XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Zyklische Erbrechen Syndrom (CVS) ist eine Krankheit, die Anfälle von starker Übelkeit und Erbrechen verursacht durch Zeiten ohne Symptome gefolgt. Die Zyklen kann Stunden oder Tage dauern und kann recht störend auf das Leben eines Kindes sein. CVS häufigsten trifft Kinder im Alter von 3 und 7 zwischen.

Symptome


Starkes Erbrechen, Würgen und Übelkeit sind die Symptome von CVS bei Kindern. Während schwere Anfälle, kann ein Kind so oft wie 12-mal pro Stunde erbrechen. Bei Kindern, diese Zeiten dauern in der Regel für 1 oder 2 Tage, kann aber monatlich wiederholen. Episoden beginnen oft während der Nacht oder früh am Morgen, und können auch Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Schwindel und Fieber.

Diagnose


Diagnose CVS bei Kindern in der Regel umfasst der Ausschluss jeder anderen Krankheiten oder Störungen, die ähnliche Symptome verursachen könnten. Der Arzt wird bei Vorerkrankungen schauen und das Timing der Angriffe auf seine Diagnose zu stellen. Er wird für Erkrankungen wie Darmverschluss, Stoffwechselstörungen und Innenohr Probleme zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie nicht die Ursache der Übelkeit und Erbrechen.

Behandlung


Leider gibt es keine Heilung für CVS. Einige Medikamente, die verwendet werden, um Migräne, wie Propranolol, Cyproheptadin und Amitriptylin behandeln haben sich als wirksam bei der Verringerung der Schwere von Attacken CVS bei Erwachsenen, aber nur wenige wurden bei Kindern untersucht. Säure reduzierenden Medikamente, wie Ranitidin und Omeprazol kann zur Beruhigung des Magens bei einem Angriff. Andere Behandlungs ist palliative und beinhaltet Anti-Übelkeit Medikamente und Beruhigungsmittel für extreme Angriffe sowie intravenösen Flüssigkeiten zur Bekämpfung Austrocknung.

Komplikationen


Die schwere Erbrechen, die typisch für CVS können Dehydratation, Elektrolytstörungen, Speiseröhrenschäden und Karies verursachen. Kinder mit CVS sollte für jede dieser Komplikationen überwacht werden und kann ein Krankenhausaufenthalt notwendig, wenn sie schwerer zu werden.

Prognose


Kinder, die von CVS leiden in der Regel den Zustand hinauswachsen, bis sie Teenager sind. Allerdings können Erwachsene, die als Kinder von CVS gelitten haben ein erhöhtes Risiko für das Erleben der Migräne. Sobald ein Kind gelernt hat, ihre Symptome zu identifizieren, können sie besser in der Lage, sie durch vorbeugende Medikamente oder Vermeidung möglicher Auslöser wie bestimmte Lebensmittel, Reisekrankheit oder Essen kurz vor dem zu Bett gehen zu steuern.