XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Informationen über Asthma

Mehr als 22 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten kämpfen mit der Lungenkrankheit wie Asthma bekannt, mit 6 Millionen davon Kinder (siehe Ressourcen). Diese Zahlen beinhalten nicht die vielen Menschen, die mit der Krankheit zu kämpfen, ohne es zu wissen. Da Husten ist manchmal das einzige Symptom, einige Menschen mit der Krankheit denken, sie Bronchitis. Es ist nur, wenn sie gehen diagnostiziert und behandelt wird, dass sie das Gefühl besser beginnen. , Asthma ist jedoch eine chronische Erkrankung, obwohl gesteuert werden kann, dauert eine lange Zeit.

Identifizierung


Asthma ist eine häufige Erkrankung der Atemwege, bei denen die Lungenatemwege entzündet und beschränkt. Die Krankheit betrifft gewöhnlichen Anfälle von Atemnot, Husten, Engegefühl der Brust und Kurzatmigkeit, die normalerweise in der Nacht oder beim Aufwachen geschieht. Es wirkt sich auf alle Altersstufen, aber vor allem in der Kindheit beginnt.

Ursachen


Obwohl die genaue Ursache unbekannt ist, glauben Forscher, Asthma tritt für ein Gemisch aus Gründen, wie Vererbung in Verbindung mit Umweltfaktoren, die gemeinsam handeln, um die Symptome causae.
Atopie, eine vererbte Neigung zum Allergien, ist eine allergische Reaktion, die eine Auswirkung auf die Körperteile, die nicht in Kontakt mit einem Allergen, das in Asthma entwickeln kann, hat.
Kindheit Infektionen der Atemwege kann auch zu Asthma führen. Vertrags Allergene oder sich schon früh im Leben, um Vireninfektionen ausgesetzt, während das Immunsystem noch nicht voll entwickelt ist Asthma fördern.

Typen


Extrinsische (allergisch) und intrinsische (nicht-allergischem) Asthma: Asthma verwendet werden, um in zwei Typen unterteilt werden. Doch jetzt ist es in mehrere Kategorien unterteilt.
Allergisches Asthma, die durch Allergene gesetzt ist, macht etwa 90% aller Arten von Asthma. Auslöser sind Allergene und Schadstoffe wie Chemikalien, Staub, Rauch, Stress und Reizstoffe.
Intrinsic Asthma tritt auf, wenn Allergien nicht beteiligt sind. Gelegentlich bei Kindern beginnt intrinsische Asthma in der Regel nach dem 40. Lebensjahr und kann durch Reizstoffe wie Reinigungsmittel, Duftstoffe und Rauch entstehen.
Anstrengungsasthma, meist aus Familien mit Allergiegeschichte kommt, wird in der Regel von anstrengenden Übung, weil verlorene Feuchtigkeit und Hitze in der Lunge entwickelt während der Arbeit aus. Das einzige Symptom ist die regelmäßige Husten während des Trainings.
Steroid-resistenten Asthma kommt aus Übernutzung Asthma-Medikamente, die zu Asthma-Anfälle, die nicht für die betroffenen Medikamente reagieren. Die Bedingung ist so stark, dass mechanische Beatmung kann zum Umkehren benötigt werden.
Berufsasthma kommt durch das Einatmen von Chemikalien, Staub und andere Reizstoffe im Laufe der Zeit.
Nächtliche Asthma bezieht sich auf Asthma auftritt, während die Menschen in der Nacht schlafen, auch wenn die Symptome können auch während des Tages auftauchen während des Schlafes. Auslöser können Allergene Bettlaken, Reduzierung der Raumtemperatur und saurem Reflux sind. Etwa 75% der Asthmatiker behandeln nächtlichem Asthma.

Behandlung


Behandlungsverfahren variiert je nach Individuum. In der Regel werden die Patienten angewiesen, um zu vermeiden, was einen Asthmaanfall, sowie Asthma-Medikamente nehmen auslöst. Es ist in der Regel nicht nur eine Medizin, sondern eine Kombination von Medikamenten, neben einer Handheld-Inhalator. Patienten, experimentieren mit verschiedenen Behandlungspläne, bis sie am besten geeignet für sie zu finden. Weil die Bedingungen zu ändern, müssen die Patienten eine kontinuierliche Überwachung von ihren Ärzten, die besten Behandlungen.

Überlegungen


Besondere Vorsichtsmaßnahmen bei Asthma oder Atopie läuft in Ihrer Familie. Zum Beispiel werden Sie wollen, Hausstaubmilben sowie Kakerlaken steuern. Achten Sie auf jegliche Reaktionen auf Haustiere und stellt fest, ob Hautschuppen von Hunden und Katzen verursacht asthmatischen Schübe. Befreien Sie sich von Reizstoffe wie Tabakrauch zu befreien.
Bei der Arbeit mit Ihrem Arzt auf einem Behandlungsprogramm, bringen in Daten über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und notieren Sie Fragen vor Besuch Ihres Arztes.

Falsche Vorstellungen


Ein häufiges Missverständnis ist die Idee, dass Asthmatiker nicht Sport treiben. Das ist einfach nicht wahr. Allerdings ist der gesunde Menschenverstand benötigt bei der Kommissionierung ein Sport. Zum Beispiel, wenn Sie allergisch auf Pferde sind, sollten Sie nicht reiten. Asthmatiker müssen nur eine Sportart, ihre Fähigkeiten unter der Aufsicht eines Arztes geeignet zu wählen.

Warnung


Mütter, die rauchen (auch während der Schwangerschaft) können ihre Kinder aus Entwicklungs gesunden, funktionierenden Lungen auf. Durch die fortgesetzte rauchen, setzen sie ihre Kinder mit einem Risiko für die Entwicklung von Asthma.