XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie Geranienöl als Insektenschutzmittel

Geranienöl, aus der Blüte des gleichen Namens genommen, ist Teil einer Familie von natürlichen und wirksamen Insektenschutzmittel, das Zitronengras und Citronella Öle beinhalten. Durch die Kombination und das Hinzufügen geranuim Öl mit einer Vielzahl von Produkten, können Sie eine sichere und leicht zu bedienende Insektenschutzmittel, die gegen die meisten Arten von Mücken, Flöhe und fliegenden Insekten arbeiten erstellen.

Anleitung


1. Kombinieren Sie 1 Teil reine Geranienöl mit 10 Teilen reinem Sojaöl, um eine effektive hausgemachten Insektenschutzmittel, die ebenso wie viele kommerzielle führt Insektenschutzmittel mit Chemikalien wie DEET (N-Dimethyl-toluamid) zu erstellen. In Studien war die Geranienöl und Sojaöl-Kombination nur noch von Zitrone Eukalyptusöl als die effektivste und lang anhaltende natürliche Insektenschutzmittel zur Verfügung.

2. Verwenden Sie Geranienöl als Insektenschutzmittel durch Reiben Sie die Lösung auf alle freiliegenden Bereiche der Haut, die Pflege, die Augen, Nase und Mund vermeiden. Vielleicht möchten Sie ein wenig von der Lösung auf den Unterarm erst einmal testen, denn viele Menschen können allergisch auf Soja-Öl. Reiben Sie die Lösung Geranienöl in die Haut vollständig, und wieder gelten alle 2 Stunden oder so.

3. Verdünnen Sie die Geranie Lösung in Alkohol oder Hamamelis, mit dem gleichen Verhältnis 10: 1, für Insektenschutzmittel, die weniger fettig anfühlt. Diese Lösung kann auch in eine Kunststoff-Sprühflasche gegossen werden, und auf der Kleidung, Haustiere und Pflanzen verwendet.

4. Mix Geranienöl mit seinen Vettern, Zitronengras und Zitroneneukalyptusöl, für die Verwendung als potenter und lang anhaltende Insektenschutzmittel. Zitroneneukalyptusöl insbesondere die Lösung zu verbessern, indem sie 5 bis 6 Stunden Schutz vor Insektenstichen. Mischen verschiedener Arten von natürlichen Ölen macht in der Regel die Insektenschutzmittel wirksam gegen eine breitere Palette von fliegenden Insekten.

5. Waschen Geranienöl aus der Haut mit heißem Wasser und Seife, wenn Sie drinnen zurückgekehrt. Während Geranienöl ist ziemlich mild, um Ihre Haut, vor allem in verdünnter Form, kann sie Ihre Blätter färben, wenn Sie es auf Ihrer Haut über Nacht zu verlassen.

Tipps und Warnungen


  • Die meisten natürlichen Öle als Insektenschutzmittel verwendet werden, sind nicht wirksam gegen stechende Insekten wie Bienen, Wespen und Hornissen.
  • Geranienöl ist nicht zur Verwendung als Insektenschutzmittel für Kinder unter 3 Jahren empfohlen.