XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nabumetone ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das für Menschen mit Arthrose und rheumatoider Arthritis zu behandeln. Es ist ein nicht-steroidale entzündungshemmende Medikament, oder NSAID, die von blockierenden Substanzen im Körper, die eine Entzündung hervorrufen können funktioniert. Nabumetone, die auch als Marken-Medikament namens Relafen verfügbar ist, nicht die Arten von Arthritis es wird zur Behandlung heilen. Sie räumt jedoch ein, behandeln einige der lästigen Symptome, wie Schmerzen und Entzündungen. Nabumetone wird oral eingenommen und sollte mit der Nahrung aufgenommen werden, wenn Magenbeschwerden auftreten. Patienten sollten auch nabumetone mit einem vollen Glas Wasser.

Herzbeschwerden


In seltenen Fällen nabumetone und ähnliche nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente können schwere Herz-und Blutgefäß-Probleme, einschließlich Schlaganfall und Herzinfarkt führen. Menschen mit bestehenden Herzerkrankungen sind stärker gefährdet, da sind Menschen, die genommen haben nabumetone für eine lange Zeit.

Magengeschwüre


Eine weitere sehr seltene, aber schwere Nebenwirkung von nabumetone ist die Entwicklung von Magen-oder Darmgeschwüre und inneren Blutungen. In manchen Fällen entwickeln sich diese Probleme ohne Nebenwirkungen oder Warnung. Die Bedingung ist häufiger bei älteren Patienten, die nabumetone.

Nicht-schwerwiegende Nebenwirkungen


Einige Nebenwirkungen von nabumetone sind kein Grund zur Besorgnis. Sie sind Benommenheit, Schwindel, Verstopfung, Durchfall, Blähungen, Kopfschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit und Magenverstimmung.

Schwerwiegende Nebenwirkungen


Einige Nebenwirkungen von nabumetone sollten mit Ihrem Arzt gemeldet werden sofort, weil sie möglicherweise eine potenziell schwerwiegende Komplikation, die medizinische Behandlung erfordert anzuzeigen. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden auftreten: Gelbsucht; Stimmungsschwankungen; schwarzer Stuhl; teerhaltige oder blutiger Stuhl; ändern in Urin-Ausgang; dunkler Urin; rot, Blasen oder Schälen der Haut; Verwirrung; Depression; schneller oder unregelmäßiger Herzschlag; schweren oder anhaltenden Bauchschmerzen; starke Kopfschmerzen oder Schwindel; unerklärliche plötzliche Gewichtszunahme; Schmerzen in der Brust; Ohnmacht; Vision oder Änderungen Rede; Fieber, Schüttelfrost oder anhaltende Halsschmerzen; einseitige Schwäche; Schwellung der Hände, Beine oder Füße; Arm oder Bein Taubheitsgefühl; Klingeln in den Ohren; Krampfanfälle, Atemnot; ungewöhnliche Blutergüsse oder Blutungen; ungewöhnliche Gelenk-oder Muskelschmerzen; ungewöhnliche Müdigkeit oder Schwäche; und Erbrechen, dass sieht ähnlich aus wie Kaffeesatz.

Drug Interactions


Wie viele Drogen, wird Nabumetone bekannt, mit einigen anderen Medikamenten interagieren.
Sie, es mit Aspirin, Kortikosteroide, Antikoagulanzien, Heparin oder selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmern kann das Risiko von Magenblutungen erhöhen. Patienten sind eher, wenn man es mit Probenecid die Nebenwirkungen der Nabumetone erleben. Einige Medikamente sind nicht so wirksam, wenn sie mit Nabumetone genommen, einschließlich ACE-Inhibitoren und Diuretika. Das Risiko der Erfahrung, die Nebenwirkungen von Lithium methotexate, Cyclosporin und Chinolone sind bei der Einnahme von ihnen mit Nabumetone erhöht.