XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Der Begriff Chelat beschreibt ein Verfahren, bei dem Substanzen benannt Chelatisierungsmitteln, Metalle oder Toxine zu binden, um den Körper zu ermöglichen, um sicher auszuscheiden im Urin oder Kot. Während die wissenschaftliche Gemeinschaft in der Regel überprüft die Verwendung von Chelat zur Entgiftung von Schwermetallen, bleibt seine Verwendung bei Hypertonie umstritten.

Zutaten


Chelat-Therapie verwendet am häufigsten EDTA als Chelatbildner. Nach Vanderbilt University, verschiedene Formen, die verwendet werden können, schließen Dinatrium-EDTA, Dinatrium-EDTA Magnesium- und Calcium-Dinatrium-EDTA.

Oral vs. intravenöse Chelat


Patienten erhalten normalerweise Chelatbildung durch Injektion für maximale Absorption im Körper. Nach Cardio Renew ist orale Chela auch effektiv, weil Komplexbildner, wie EDTA, kann durch den Magen passieren und in den Blutkreislauf unberührt.

Typen


Oral Chelat-Behandlungen gibt es in Form von Flüssigkeiten, Pillen oder Kapseln und dauern in der Regel mehrere Wochen. Nach Cardio Renew, nimmt der Körper Flüssigkeit Chelatoren deutlich besser als Chelat Pillen oder Kapseln.

Auswirkungen auf Bluthochdruck Risikofaktoren


A 2009 Ausgabe des Disease-a-Monats-Zeitschriftenlisten mehrere theoretische Vorteile der EDTA-Chelat-Therapie, die den Blutdruck senken helfen kann. Dazu gehören die Entkalkung (Reduktion) von Plaque, Reduktion von freien Radikalen und Senkung des Blutcholesterinspiegel.

Andere mögliche Vorteile


Nach Disease-a-Monats kann die Chelat-Therapie zu reduzieren Bluteisen und Gerinnselbildung. Durch die Verbesserung der Durchblutung, können diese Effekte auch den Blutdruck Normalisierung beitragen.

Überlegungen


Trotz der Kontroversen um die Verwendung von Chelat-Therapie für Bluthochdruck, der Mount Rainier Arzt Elmer Cranton argumentiert, dass es den Blutfluss in die Gefässwand zu verbessern, mit minimalem Risiko von Toxizität oder Nebenwirkungen,