XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Herpes bei Frauen kann schmerzhaft und ernst sein, wenn ein Ausbruch auftritt. Sehr oft haben Frauen nicht wissen, dass sie mit dem Herpes-Virus ausgesetzt war, noch wissen sie, wenn sie tatsächlich zusammengezogen ist. Das Verständnis der allgemeinen Information über die Herpes-Virus ist nützlich, Schutz vor Ansteckung mit der Krankheit.

Über


Herpes genitalis ist eine sexuell übertragbare Krankheit, die, in einem frühen Stadium, beinhaltet die Ursprungsvirus Reise durch den Körper, um einen rötlichen Fleck oder Blasen verursachen.

Ursachen


Herpes tritt auf, wenn das Herpes-Virus verursacht in Kontakt mit dem Mund oder in der Vagina kommt. Mikroskopische Gewebe Tränen sind von Natur aus an diesen Standorten auf den Körper einer Frau vorhanden ist und das Virus in den Körper durch diese Tränen.

Risikofaktoren


Frauen mit geschwächtem Immunsystem sind einem höheren Risiko für Herpes. Und weil die meisten Frauen wissen nicht, dass sie Herpes haben, können sie unwissentlich verbreitet sie ihre Sexualpartner.

Zeichen / Symptome


Das erste Zeichen von Herpes genitalis bei Frauen ist das Gefühl der Juckreiz an der Stelle der Infektion. Schmerzhafte Blasen bilden dann und zu brechen, aber oft haben Frauen nicht diese Symptome auftreten, überhaupt.

Behandlung


Herpes wird am effektivsten mit oralen oder intravenösen Medikamenten, die das Virus während eines Ausbruchs vermindert behandelt. Topische Salben sind auch für Blasen während eines Ausbruchs verfügbar, aber diese haben sich als weniger wirksam als die orale Medikamente verfügbar zu sein.