XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Die Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs bei Frauen werden oft übersehen. Als Ergebnis, während Blasenkrebs tritt häufiger bei Männern, ist es häufig bei Frauen im fortgeschrittenen Stadium bei größeren Tumoren, die häufig bereits auf andere Teile des Körpers haben diagnostiziert. Dies macht Blasenkrebs tödlicher für Frauen als für Männer. Während Kaukasier haben eine viel höhere Rate von dieser Art von Krebs als fast jede andere rassische Gruppe, sollten andere Ethnien bewusst sein, die Anzeichen und Symptome dieser potenziell tödlichen Krebs.

Häufige Symptome


Einer der am häufigsten über Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs bei Frauen ist Blut im Urin. Dieses Symptom allein ist nicht Grund zu glauben, dass automatisch eine Frau hat Blasenkrebs. Doch nach eMedicine Gesundheit, Blut im Urin kann ein Symptom für viele Krankheiten gemeinsam Frauen, einschließlich Blasenkrebs sein. Frauen erleben oft Blut im Urin, wenn sie eine Blasenentzündung und bestimmte Frauen können anfällig für Infektionen der Harnwege, besonders wenn sie schlechte Gewohnheiten Blase --- beispielsweise sie nicht ihre Blase nach dem Sex zu entleeren, halten länger als ihren Urin beraten oder nicht den Lippenbereich nicht richtig reinigen.

Krebs im fortgeschrittenen Stadium Symptome


Die Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs bei Frauen kann von besonderer Bedeutung sein, weil Frauen so oft spät in der Krankheit diagnostiziert. Eines der wichtigsten Anzeichen sind Veränderungen im Urin Farbe. Nach eMedicine Gesundheit, Urin Farbe ändert sich je nach, wie viel Wasser eine Person hatte, um zu trinken und wie oft sie die Beseitigung Urin. Allerdings sollten spürbare Veränderungen in der Dicke und Farbe des Urins, besonders wenn es ungewöhnlich dunkel oder rötlich in der Farbe dreht sich sofort um die Aufmerksamkeit eines Arztes gebracht werden.

Zusätzliche Symptome


Ein weiteres der häufigsten übersehen Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs bei Frauen ist ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen. Wie bei Blut im Urin, kann ein brennendes Gefühl allein nicht Grund genug, um von Blasenkrebs zu denken. Doch wie eMedicine Gesundheit weist darauf hin, es ist ein häufig übersehen Symptom und sollte nicht ignoriert werden. Normale Urlaubs der Blase sollte nicht in irgend Gefühle des Unbehagens, Druck oder Brennen führen.

Erhöhtes Risiko


Erhöhte Risiken von Blasenkrebs bei Frauen kann auftreten, wenn eine Frau eine Familiengeschichte von Blasenkrebs oder verwandten Darmkrebs. Weitere Risikofaktoren sind die Einwirkung von chemicasl häufig in den Gummi, Leder-Verarbeitung und Farbstoffindustrie eingesetzt. Pflanzliche Heilmittel (Aristolochia frangchi) in der chinesischen Medizin zur Gewichtsreduktion verwendet werden können, stellen auch ein erhöhtes Risiko für Blasenkrebs nach eMedicine Gesundheit. Ein weiterer Risikofaktor kann eine Ernährung mit viel gebratenes Fleisch und tierischen Fetten sein.

Behandlung


Die Kenntnis der Anzeichen und Symptome von Blasenkrebs bei Frauen kann die Erkennung und Behandlung der Krankheit führen. Der Arzt, der die Behandlung werden die Krebs ist in der Regel ein Urologe und Behandlung oft auch chirurgische Eingriffe, Chemotherapie und / oder Bestrahlung. Chirurgische Eingriffe werden oft als nur nach einer Chemotherapie und / oder Bestrahlung abgeschlossen sind. Nach eMedicine Gesundheit, beinhaltet eine andere neuere Form der Behandlung biologischer und Immuntherapie, die die Vorteile von natürlichen Reaktionen des Immunsystems des Körpers braucht, um den Krebs zu bekämpfen.