XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Schäden, die aus der Sonne führt zu trockener Haut, frühe Falten, Hautkrebs und andere Probleme. Sonnenbräune und Sonnenbrand sind sichtbar Beispiele von Sonnenschäden; es gibt nicht so etwas wie eine gesunde Bräune. Je häufiger die Sonneneinstrahlung und je früher die Zeit, die die Belichtung begann, desto größer die Chance, von Hautproblemen vor Sonnenschäden im späteren Leben.

Anleitung


1. Zeit außerhalb Ihrer Arbeit und Spiel, um die stärkste Sonne zu vermeiden. Die Sonne ist am stärksten in der Mitte des Tages, von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr außerhalb der Arbeit und andere Aktivitäten zu tun, bevor dieser Zeit die stärkste Sonne zu vermeiden.

2. Tragen Sie eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 jedes Mal, wenn Sie nach draußen gehen, auch wenn die Sonne nicht scheint stark. Legen Sie viel Sonnencreme für alle Haut, die der Sonne ausgesetzt ist, und reiben Sie es in Ihre Haut gut. Wenden Sie jede Stunde, wenn Sie schwitzen oder Schwimmen.

3. Decken Sie so viel von Ihrer Haut wie möglich, um sie vor Sonnenschäden zu schützen. Tragen Sie einen Hut mit breiter Krempe, Sonnenbrille und lockere, leichte langärmlige Hemden und lange Hosen.

4. Seien Sie mit Ihrer Haut, was Farbe es ist glücklich. Egal, ob Sie in der natürlichen Bräune Sonneneinstrahlung oder in einem Sonnenstudio, sind Sie noch Sie Ihre Haut auf die gleichen schädlichen Strahlen, so vermeiden Gerben, wenn überhaupt möglich.

5. Befeuchten Sie Ihre Haut, nachdem sie der Sonne ausgesetzt zu helfen Ausgleich einen Teil des Schadens. Es ist auch eine gute Idee, um Ihre Haut täglich vor dem Schlafengehen zu befeuchten, um alle anfallenden Sonneneinstrahlung während des Tages Ihre Haut erhält ausgeglichen.