XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man Gewicht verlieren mit Insulinresistenz

Insulin ist ein Hormon, das von der Bauchspeicheldrüse abgesondert wird, wenn Sie essen. Es transportiert den Zucker aus dem Blut und sendet sie an die Leber, Muskel-und Fettzellen, wo es entweder in Energie umgewandelt oder als Fett gespeichert. Wenn Sie Insulin resistent sind, bedeutet dies, dass Ihr Körper hat eine schwierige Zeit bekommen den Zucker aus dem Blut zu den Zellen, und in der Tat der Prozess ist defekt, also der Körper mehr und mehr Insulin, um den Zucker in zu produzieren erfordert das Blut in Ihren Zellen. Diese höheren Insulinspiegel wiederum Gewichtszunahme, erhöhtes Risiko von Herzerkrankungen, erhöhtes Risiko von Gerinnungs verursachen, und können Ihre Chancen auf Diabetes im Alter von 40 um 40% zu erhöhen. Aufgrund der Tatsache, dass Ihr Körper mehr und mehr Insulin produzieren, das macht es schwieriger, Gewicht zu verlieren, aber es ist nicht unmöglich. Hier ist, wie man Gewicht verlieren, wenn Sie Insulin resistent sind.

Anleitung


•  Übung für 30 Minuten jeden Tag, so oft wie möglich. Denken Sie daran, Sie können sogar teilen diese bis in 10 Minuten Übung zu einer Zeit, bis Sie Ihre 30 Minuten erreichbar.

•  Essen Sie fünf oder sechs kleinere gesunde Mahlzeiten statt drei große. Dies hilft, um Sie zufrieden zu stellen, aber auch helfen, um Sie von übermäßigem Essen zu halten, und mit einer großen Spitze in Ihren Blutzuckerspiegel verursacht Ihr Insulinspiegel, um damit umgehen Spike.

•  Nur essen Kohlenhydrate mit anderen Lebensmitteln, wie Proteine ​​oder Fette und Raum sie während des Tages. Dies wird dazu beitragen, den Anstieg des Blutzuckers zu halten, als auch, halten Sie Ihre Insulin aus Peaking. Auch essen Voll Kohlenhydrate wie Vollkornbrot, und ganze Früchte und Gemüse. Vermeiden Sie Lebensmittel, die übermäßig verarbeitet Getreide wie Weißbrot, zum Beispiel, wie sie in Zucker drehen viel schneller.

•  Wählen Sie Lebensmittel, die einen niedrigeren glykämischen Index enthalten. Was dies bedeutet, ist, dass diese Lebensmittel nicht auf Zucker im Blut so schnell drehen wie einige andere, die im Einklang Insulinspiegel nach unten zu helfen und so dazu beitragen, mit der Insulinresistenz kann. Sie können eine Liste von Lebensmitteln und deren glykämischer Index bei lowglycemicdiet.com/gifoodlist.html finden

•  Fügen Zimt auf Ihre Ernährung. Eine Studie in Pakistan durchgeführt und auf in der Zeitschrift Diabetes Care berichtet, fand, dass das Hinzufügen von 2.1 bis 2 Teelöffel Zimt auf Ihre Ernährung kann den Blutzuckerspiegel senken, erhöhen die natürliche Produktion von Insulin und senkt den Blutcholesterinspiegel.

Tipps und Warnungen


  • Wenn Sie eine schwierige Zeit mit der Umstellung auf fünf oder sechs kleine Mahlzeiten von der größeren drei Mahlzeiten Zeitplan haben, erwägen, einen Alarm für zwei oder drei Stunden später nach jedem Mal, wenn Sie essen. Dies wird helfen, Sie daran erinnern, zu stoppen, was Sie tun und essen. Schauen Sie sich Ihre Portionen. Denken Sie daran, wenn Sie essen mehr Mahlzeiten am Tag, zu skalieren Sie Ihre Portionen angemessen, da werden Sie wieder in nur wenigen Stunden essen wollen. Wenn Sie sich entschieden haben, Zimt auf Ihre Ernährung und Sie gerne Tee trinken, kaufen Zimtstangen und dann mit ihnen zu schüren und den Geschmack Ihres Tees. Kaufen Sie einen Schrittzähler und zu verfolgen, wie viele Schritte Sie nehmen jeden Tag. Dies wird Ihnen helfen, den Überblick, wie viel Sie trainieren sind zu halten und die Chancen sind es mehr als Sie denken.
  • Wenn Sie bereits unter Diabetes oder hohe Cholesterinwerte dann werden Sie wollen, mit Ihrem Arzt, bevor Sie Zimt in großen Mengen, um Ihre Ernährung zu sprechen. Auch, wenn Sie bereits Diabetes-Medikamente sind, werden Sie wollen, mit Ihrem Arzt vor Beginn der medizinisch Zimt zu verwenden, da es den Blutzuckerspiegel beeinflussen zu sprechen.