XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Staus im Brustbein und Nasennebenhöhlenentzündung

Brust Staus und Sinusitis kann ähnliche Ursachen wie Viren, bakterielle Infektionen, Allergien, Asthma oder Schadstoffe nach eHealthMD.com haben. Sie können auch ganz andere Ursachen wie Lungenkrebs und Nasenpolypen. Staus im Brustbein kann dazu führen, Husten, Schmerzen und diffuse Schmerzen. Mit Sinusitis, können Sie Schmerzen und Staus in den verschiedenen Teilen des Gesichts, der Kopf und in der Brust. Brust Staus kann das Ergebnis der Sinusitis, aber Staus Brustbein ist nicht die Ursache der Sinusitis.

Brustbein Congestion


Das Brustbein ist ein Knochen in der Mitte der Brust. Es schützt das Herz und die zusammen mit den Rippen erzeugt den Brustkorb. Schmerzen in der Brust oder Staus ist ein Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Dennoch können sie als Folge von Verletzungen, Angst, Überanstrengung, Herzprobleme, Rippe Störung Lungenprobleme und Infektionen vorkommen.

In der Regel wird Sternum Staus mit einem Gefühl von Schwere, die Schwierigkeit einen tiefen Atemzug, Husten oder Schmerzen in der Brust verbunden. Bestimmung der Ursache des Staus ist wichtig und kann die medizinische Diagnostik erfordern.

Nebenhöhlenentzündung


Sinusitis ist eine Entzündung der Nasennebenhöhlen mit mehreren Ursachen, nach dem Sinus Info Center. Typischerweise werden die Kieferhöhlen (in der Nähe von Wangenknochen) am stärksten betroffen, aber jede der Nasennebenhöhlen (frontal, Kiefer, Siebbein oder Keilbein) könnte geschwollen sein. Obwohl Sinusitis wird jeder etwas anders beeinflussen, gibt es einige typische Symptome.

Sie können fühlen, wie Ihr Kopf ist schwer oder überlastet ist, oder es ist schwierig, klar zu denken. Sie könnten eine verstopfte oder laufende Nase, mit oder ohne Post-nasal Drip (Schleim fährt die Rückseite der Kehle). Auch könnte Auges oder Wangenknochen Schmerzen, Schwellungen im Gesicht oder Zärtlichkeit, Kopfschmerzen und Fieber auftreten. Nach TeensHealth, kann sogar Mundgeruch ein Zeichen der Sinusitis.

Infektionen der Atemwege und Brust Staus


Sie können einen der oberen Atemwege (Grippe oder eine Erkältung), die vor allem Auswirkungen auf den Kopf, Nase und Hals zu haben. Unteren Atemwege (Bronchitis oder Lungenentzündung) können die Luftröhre, Lunge und Brust berührt, nach der Merck Manuals Online.

Da die oberen und unteren Atemwege kann zu Husten, könnten Sie entweder mit Brust Staus. Post-nasal Drip könnte auch auf Brust Staus führen. Sinusitis ist anders als eine Infektion der Atemwege.

Infektionen der Atemwege verursacht Sinusitis


Laut der Sinus Info-Center könnte Infektionen der Atemwege jeglicher Art beinhalten die Nebenhöhlen oder zu Sinusitis. Also, wenn Sie beginnen mit einer oberen oder unteren Atemwege, könnte es entweder virale oder bakterielle Sinusitis führen. Dies würde bedeuten, dass die Brust Staus kann ein Symptom sein, bevor die ersten Sinus-Probleme tatsächlich beginnen.

Sinusitis auf Brust Staus führen


Auch können Sinusitis Brust Staus führen. Je mehr Schleim, der Sie die Rückseite der Kehle tropft oder bewirkt, dass Sie husten, desto wahrscheinlicher werden Sie Brust Staus. Nach Sinus Pro können Nebenhöhlenproblemen zu Bronchitis oder Lungenentzündung führen, die beide dazu führen, Brust Staus. Wenn Sinusitis zuerst kommt, könnte man Kopfdruck, Gesichtsschmerzen, Verstopfung und Müdigkeit zuerst, bevor der Brust Staus entwickelt.