XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Die Nachteile der Leihmutterschaft

Ein Ersatz ist eine Frau, die ein Baby für ein Paar, ein eigenes Kind nicht haben können führt. Traditionelle Leihmutterschaft tritt auf, wenn eine Frau ist die biologische Mutter des Kindes sie trägt. Sie weiß nicht Injektionen unterziehen oder erfordern andere Medikamente, die durch einen Schwangerschaftsträger, der nicht die biologische Mutter des Kindes erforderlich sind. Eine traditionelle Surrogat muss angenehm was ihr biologisches Kind zu sein. Eine traditionelle Surrogat ist oft von einem Paar auf der Grundlage ihrer körperlichen Erscheinung, sowie ihre medizinische Geschichte, die Sie in einem Schwangerschafts Spiel nicht ins Spiel kommen, ausgewählt. Ein Schwangerschaftsträger nicht biologisch auf das Kind, das sie trägt zusammen. Sie ist biologisch Kindes jemand anderes tragen. Wenn der "beabsichtigten" Mutter kann nicht Eier ihrer eigenen zu produzieren, kann ein Spender Ei verwendet und von Sperma des beabsichtigten Vaters befruchtet werden. Sobald das Ei befruchtet wird, ist es in der Leihmutter Gebärmutter platziert wird. Leihmutterschaft ist eine Option für diejenigen Paare, nicht in der Lage zu begreifen. Jedoch gibt es einige Nachteile.

Psychologische und damit verbundenen rechtlichen Fragen


Es ist möglich, dass die Leihmutter wird Trauer und psychischen Problemen kommen, wenn es Zeit, das Kind, das sie durchgeführt und geliefert hat über kommt. Dies könnte möglicherweise setzen die "Eltern" in einer schwierigen Situation. Rechtliche Fragen können steigen. Möchten Sie die Leihmutterschaft Route kann sich als rechtlich kompliziert sein. Ein Anwalt, der in Leihmutterschaft spezialisiert sollten in den Prozess einbezogen werden, um die Parteien der, wie Sie vorgehen, was zu erwarten ist und mögliche Probleme zu beraten. Die Verträge werden erstellt und, hoffentlich, nicht verletzt werden.

Meinungsverschiedenheiten und Kontrolle


Die künftigen Eltern nicht über volle Kontrolle darüber, wie der Leihmutter Schwangerschaft verwaltet wird. Die Ersatz können nicht wollen, bestimmte Tests zu unterziehen oder einen Geburtsplan, der anders ist die künftigen Eltern wollen lieber. Darüber hinaus gibt es keine Möglichkeit, dass der vorgesehene Paar kann Verhalten 24/7 der Leihmutter überwachen. Entscheidet sie sich, um zu trinken, rauchen, keine Drogen, obwohl die Vereinbarung nicht als Vertragsbestandteil, es gibt nicht viel die künftigen Eltern tun können, vor allem, wenn sie sich nicht bewusst zu sein.

Kosten


Leihmutterschaft nicht gerade billig. Einige Paare einfach nicht leisten, diesen Weg, die Zahlung für IVF, Besuche und Tests des Arztes beinhaltet gehen. Das Paar kann auch erforderlich sein, um die Reisekosten für den Ersatz, sowie eine Gebühr an die Leihmutter und manchmal an eine Agentur zu zahlen.

Vaterschaft


Ein Ersatz muss stimmen zu Geschlechtsverkehr mit jemandem zwischen dem ersten Tag des Menstruationszyklus vor dem Embryotransfer bis zu dem Tag, die ihre Schwangerschaft bestätigt haben. Der Leihmutter Partner zustimmen müssen nicht begründet, eine Tätigkeit, die mit ihr sein Sperma in den Körper der Leihmutter vorstellen könnte zu engagieren. Es besteht immer die Möglichkeit, dass die Leihmutter nicht durch diese zu halten und die Schwangerschaft, das Ergebnis ist ein Kinder ihrem Partner und nicht das Kind der Vater bestimmt hat.