XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was macht ein Knoten in der Brust bedeuten?

Ein Knoten in der Brust ist jede schwoll erhoben oder Beule, die auf das Brustgewebe einer Person erscheint, nach MedlinePlus. Obwohl sie am häufigsten bei Frauen kann Knoten in der Brust sowohl Männer und Frauen auswirken.

Brustkrebs


Ein Knoten in der Brust kann signalisieren, dass eine Person einen bösartigen Tumor. Brustkrebs ist die häufigste bei Frauen, vor allem bei denen, die 55 Jahre alt und älter sind, nach der American Cancer Society. Eine kleine Minderheit der Männer, vor allem die um 60 und 70 Jahre alt, bekommen Brustkrebs, nach dem National Cancer Institute.

Nicht-Krebs-Klumpen


Einige Frauen, besonders diejenigen, die im gebärfähigen Alter sind, entwickeln gutartige Knoten in ihrer Brust. Diese Klumpen sind fibrocystic Veränderungen der Brust, dicht und uneben texturierte Klumpen; Zysten, weich und mit Flüssigkeit gefüllten Sack artigen Vorsprüngen und fibroademas, Tumore mit einer gummiartigen Textur. Lipome und Hamartome sind die Bedingungen, die dazu führen können Fett Tumoren auf die Brüste erscheinen.

Pubertät


Während der Pubertät, Mädchen entwickeln "Brust Beulen", die Vorsprünge, die Brüste, bevor sie erscheinen, sind zu entwickeln. Viele Jungen entwickeln temporäre Klumpen in ihrem Brustgewebe während der Pubertät, nach MedlinePlus.

Infektionen und Verletzungen


Mastitis ist eine Infektion, die das Brustgewebe wirkt, manchmal verursachen sie anschwellen. Manchmal eine Verletzung an der Brust, durch einen Autounfall oder einen Gegenstand trifft die Brust verursacht, kann es dazu führen, geschwollene zu werden.

Andere Ursachen


Intraduktalen Papillom verursacht nicht krebsartigen Tumoren in den Milchgängen der Brust von Frauen, die zwischen 35 und 55 Jahre alt sind, erscheinen nach MedlinePlus. Manchmal entwickeln Babys temporäre Klumpen in ihrem Brustgewebe, weil Östrogen von ihrer Mutter auf sie übertragen, nach MedlinePlus.