XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Neue Behandlungen für Allergien

Allergiker verwendet werden, um allein auf Verschreibung oder Over-the-counter Medikamente angewiesen. Allergiker haben heute viele andere Behandlungsmöglichkeiten für ihre spezifischen Allergien. Hier sind einige natürliche und neue Methoden, die helfen, Ihre Allergien unter Kontrolle zu bekommen. Immer einen Arzt konsultieren, bevor Sie neue Heilmittel, um Ihre Routine.

Tipps und Tricks


Bevor Sie sich mit Vitaminen, Kräutern oder homöopathischen Mitteln, stellen Sie sicher, dass Ihr Leben als allergenfrei wie möglich. Pollen und andere Allergene zu filtern durch Verwendung von hoch Efficiency Particulate Air Filter und decken Sie Ihre Klimaanlage Lüftungsöffnungen mit Gaze. Haben eine professionelle Reinform freundliche Bereiche wie Keller, Garagen, Scheunen und Komposthaufen. Nasse Kleidung kann zu Schimmel führen, so stellen Sie sicher, Luft feuchte Kleidung und nicht in der Wäsche lassen sie zu lang. Waschbare werfen Teppiche nur, Parkett statt Teppichboden, und Vakuum mindestens zweimal pro Woche. Wenn draußen und arbeiten auf dem Hof, eine Maske tragen, um die Exposition gegenüber Pollen zu verhindern. Ihrer Allergien und insgesamt stark einschränken Ihre Symptome - wenn Sie können Schritte wie diese in Ihrer täglichen Routine hinzuzufügen, können Sie einige zu verhindern - wenn nicht sogar alle.

Vitamine und Kräuter


Sobald Sie diese neuen Gewohnheiten in Ihren Alltag gearbeitet haben, beginnen einige wichtige Ergänzungen Zugabe auf Ihre Ernährung, die Ihnen helfen zu stoppen Ihre Allergien können. Die Vitamine A, C und Pantothensäure in Kombination kann Histamin blockieren, verbessern das Immunsystem und verringern verstopfte Nase. Ein starkes natürliches Antihistaminikum, Quercetin blockiert die Freisetzung von Histamin an der Quelle und ist besonders effektiv, wenn gepaart mit Bromelain, ein Enzym aus Ananas. Ein paar Kräuter, die äußerst wirksam gegen Allergien sind Teufelskralle, Citrus reticulata (Chen-pi) und Sambucus nigra (Ältere). Elder ist besonders geeignet, da es verwendet, um viele verwandte Erkrankungen wie Bronchitis, Erkältungen, Grippe und Asthma zu behandeln.

Homöopathische Heilmittel


Wenn Ihre neue Routine und Therapie von Vitaminen nicht in der Lage zu helfen, versuchen homöopathischer Arzneimittel. Diese natürlichen Medikamente wirken wie Impfungen, so dass Sie kleine Dosen von Substanzen, die allergische Symptome, die Ihren Körper in Aktion gegen die Symptome anzuregen verursachen. Calcium phosphoricum kann für Allergiker, die Kopfschmerzen, Reizbarkeit und ein Verlangen nach Junk-Lebensmittel und Öle verwendet werden. Gelsemium verwenden, wenn Sie allergische Reaktionen, die die Grippe ähneln und sind Muskelschmerzen, Schüttelfrost und Rücken plötzliche Schwäche haben. Natrium muriaticum sollte verwendet werden, wenn Ihre Allergie-Symptome ähneln denen der Heuschnupfen, und wenn sie durch andere Atemprobleme und Müdigkeit begleitet. Es gibt viele andere homöopathische Heilmittel Allergie, so dass ihr am besten mit einem homöopathischen Arzt, wenn sich Ihre Symptome sind unähnlich diese drei potenzielle Probleme. Wenn Sie erfolgreich Ihre Gewohnheiten, Ergänzungen und homöopathische Mittel zu kombinieren, haben Sie eine reelle Chance Umgang mit Ihren Allergien.