XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Anämie ist eine häufige Erkrankung, die durch eine geringere als normale rote Blutbild verursacht wird. Nach der Mayo Clinic, die roten Blutkörperchen transportieren den Sauerstoff, um Gewebe, die für die Energieversorgung und eine gesunde Hautfarbe notwendig ist. HIV-Patienten haben ein höheres Risiko der Entwicklung von Anämie aufgrund der Krankheit selbst, und Medikamente, um die Krankheit, die Ihre roten Blutbild senken kann zu behandeln. Obwohl nicht jeder Symptome für den Zustand anzuzeigen, sind einige der Symptome, ein Mangel an Energie, Schwäche, Schwindel und Müdigkeit.

Anleitung


•  Essen Sie eine Diät mit hohem Eisen. Wenn Sie Ihre Ernährung ist in Eisen fehlt es möglicherweise Ihre niedrigen Energie beitragen. Hohe Mengen an Eisen kann in dunklen, Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl, sowie in Fleisch gefunden werden. Laut der "Dietary Guidelines for Americans" Ihre tägliche Ernährung sollte von fünf Portionen Gemüse bestehen.

•  Schauen Sie sich Ihre gesättigten Fettsäuren Verbrauch. Obwohl Fleisch ist eine hohe Quelle von Eisen kann es auch mit gesättigten Fettsäuren, Cholesterin und Natrium, die alle ungesund für das Herz sind geladen werden. Entfernen Sie die Haut vom Huhn vor dem Essen und verbrauchen nur zusätzliche mageres Rindfleisch. Fisch ist eine ausgezeichnete Quelle von Eisen, Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß, alle gesunden Nährstoffe für Ihren Körper.

•  Nehmen Sie Eisenpräparate. Eisenpräparate können in den meisten Drogerien und Reformhäusern gekauft werden, und nicht verschreibungspflichtig. Es ist wichtig, Eisenpräparate zu nehmen, wie von Ihrem Arzt oder gerichtet nach den Anweisungen des Pakets, da eine Überdosierung ist möglich, dass Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfung verursacht, nach den National Institutes of Health.

•  Verwenden Sie verordneten Medikamente. Ihr Arzt kann Medikamente, die Erythropoietin, die Anämie durch HIV behandelt enthält verschreiben. Obwohl verordneten Medikamente kann helfen, behandeln Anämie durch wöchentliche Injektionen, müssen Sie die Einnahme Eisenpräparate, wenn Sie einen Eisenmangel haben, nach "Führer einer Frau zu, die mit HIV-Infektion."

5 Sehen Sie Alternativen. Ihr Arzt kann empfehlen, Empfang einer Erythrozytentrans wenn Ihre Müdigkeit verschlechtert oder Ihr Blutbild ist sehr gering. Erythrozytentransfusionen helfen, das Ihre roten Blutbild, und lindert die Symptome mit Anämie.

Tipps und Warnungen


  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie versuchen sich selbst zu behandeln, um zu bestimmen, ob Ihre Symptome werden durch Anämie verursacht, oder ein anderes HIV-Erkrankungen.