XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Cortison-Behandlung für Tendinitis

Sehnen sind seilartige Schnüre, die Muskeln an Knochen verbinden. Sehnenscheidenentzündung kann von sich wiederholenden Übernutzung dieser Sehnen verursacht werden, was zu Entzündungen und Schmerzen. Eine Behandlungsoption zur Linderung von Entzündungen und Schmerzen ist mit Cortison.

Was ist Kortison?


Kortison ist Kortikosteroid Schmerzmittel. Es kann oral eingenommen werden, topisch oder durch Injektion verabreicht. Der effektivste Weg zur Verwaltung Cortison mit einer Injektion in den Bereich der Entzündung.

Wie Cortison Werke


Die Cortison-Medikation lindert die Entzündung, was zu Schmerzlinderung. Wenn Ihre Versuche, Sehnenscheidenentzündung mit anderen entzündungshemmenden Medikamenten zu behandeln nicht geholfen haben, kann Kortison als letztes Mittel verwendet, um die Sehnenscheidenentzündung zu lindern.

Vorteile


Wenn Sie Cortison in den Bereich der Schmerzen und Entzündungen gespritzt haben, nimmt das Medikament früher bewirken als mit oralen Medikamenten. Kortison-Injektionen sind leichter auf Ihrem System, wo entzündungshemmende Medikamente kann hart sein, sich auf den Bauch. Richtig eingesetzt, können die Ergebnisse einer Kortisoninjektion mehrere Monate dauern.

Nebenwirkungen


Die Cortison-Injektion selbst kann sehr schmerzhaft sein. Sie haben möglicherweise eine leichte Verfärbung in der Pigment der Haut um die Einstichstelle. Andere Nebenwirkungen sind die Degeneration von Sehnengewebe und erhöhten Blutzuckerspiegel.

Vorsichts


Mit Kortison-Injektionen, haben Sie möglicherweise ein falsches Gefühl der geheilt. Das Kortison nicht die Sehnenscheidenentzündung zu heilen, sondern hilft, die Schmerzen durch die Verringerung der Entzündung. Während das Gefühl schmerzfrei, Sie müssen, um wieder in die täglichen Aktivitäten einfach zu vermeiden, verschärfen die entzündeten Sehnen.