XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Serotonin ist ein Neurotransmitter, der eine Chemikalie, leitet und verstärkt Neuronen, Zellen, wodurch die Übertragung von Nervenimpulsen über eine Synapse. Die Nervenimpulse sind Wellen von High-Level-physikalische und chemische Energie, die einen elektrischen Impuls entlang einer Nervenfaser zu senden. Die meisten Serotonin im Menschen gefunden wird im Darm und Verdauungstrakt gefunden. Ein weiterer kleiner, aber wichtiger Menge an Serotonin im Körper wird in das zentrale Nervensystem, wo es hilft, emotionale Funktionen, wie Stimmungen wie Traurigkeit oder Wut zu kontrollieren gefunden. Niedrigen Serotoninspiegel im Körper kann eine Ursache der Depression sein, so selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI), die die Ebene der Neurotransmitter Serotonin zu erhöhen, werden verwendet, um Patienten fehlt in Serotonin in ihrem zentralen Nervensystems zu behandeln.

Anleitung


•  Suchen Sie einen Arzt, um zu überprüfen, ob Sie fehlt Serotonin auf der Grundlage spezifischer Symptome wie Depressionen. Um dies festzustellen, die Sie benötigen, Bluttests oder Arbeit einen Urintest, je nachdem, was Ihr Arzt Bestellungen.

•  Gehen Sie auf eine gesunde Ernährung, die in erster Linie auf Proteine ​​konzentriert. Achten Sie auf eine Kombination von eiweißreichen Mahlzeiten, die Rindfleisch oder Huhn zu integrieren, die Tryptophan, eine chemische Verbindung enthalten, die hilft bei der chemischen Reaktion von Serotonin mit anderen Aminosäuren; und Mahlzeiten mit Kohlenhydraten, die die notwendige Insulin zu produzieren, um Aminosäuren zu absorbieren. Nieder Aminosäuren in den Blutkreislauf erhalten einen verbesserten Zugang für Tryptophan in Ihr zentrales Nervensystem ermöglichen.

•  Starten Sie die Einnahme von Vitamin B-6 ergänzt, erhältlich bei Ihrem örtlichen Vitamin Shop oder Gesundheits-Shop. Dieser Zuschlag wird die Menge von Tryptophan im Körper zu erhöhen, die Schaffung höherer Serotoninspiegel in den Prozess. Nehmen Sie dieses Vitamin einmal am Tag, wenn Sie aufwachen.

•  Übung regelmäßig, um Ihren Herzschlag zu erhöhen und erhöhen das Niveau von Endorphinen im zentralen Nervensystem. Mehr Endorphine Reaktion mit Opiat-Rezeptoren Ihr Gehirn schafft mehr Serotonin. Dies ist auch für die Hilfe bei Depressionen.

•  Stellen Sie Ihre Haut, um so viel Tageslicht so weit wie möglich, vor allem, wenn Sie in einem Gebiet, das extreme Winterwetter erlebt leben. Sonneneinstrahlung hilft bei der Synthese und Regulierung von Serotonin und ist auch sehr für die mit Seasonal Affective Disorder (SAD) diagnostiziert empfohlen.

Tipps und Warnungen


  • Wenn Sie derzeit keine vorgeschriebenen Antidepressiva Medikamente, die Ihr Serotoninspiegel, wie Paxil oder Prozac wirft, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, um zu sehen, wie unter B-6 ergänzt, Ausübung und ändern Sie Ihre Ernährung wird Ihre Medikamente beeinflussen.