XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Letrozol und Tamoxifen oral verabreicht Medikamente als Behandlung für bestimmte Arten von Brustkrebs übernommen. Letrozol in Form von gelben Tabletten während Tamoxifen ist weit verbreitet in flüssiger Lösung Form verwendet. Es gibt Vorteile und Nachteile, die mit diesen beiden Medikamente. Ein Arzt muss vor dem Beginn einer Therapie, die einer dieser beiden Medikamente beinhaltet konsultiert werden.

Features


Letrazole ist der Wirkstoff in solche Medikamente wie Femara, die 2,5 mg Letrozol in Tabletten enthalten. Es ist ein nicht-steroidaler Aromatasehemmer. Das National Cancer Institute definiert eine nicht-steroidalen Aromatase-Hemmer wie "ein Medikament, das die Produktion von Sexualhormonen (Östrogen oder Testosteron) ab und verlangsamt das Wachstum von Tumoren, die Geschlechtshormone zum Wachsen brauchen."
Tamoxifen ist der Wirkstoff in Arzneimitteln, wie SOLTAMOX - eine Lösung, die 15,2 mg Tamoxifen pro 5 ml enthält, und ist das Äquivalent zu 10 mg Tamoxifen.

Anwendungen


Letrazole wird verwendet, um Frauen nach der Menopause mit frühem Brustkrebs zu behandeln. Die empfohlene Dosis ist eine Tablette zu 2,5 mg pro Tag eingenommen werden. Ein Letrazole Behandlungsplan kann überall von ein bis fünf Jahre dauern. Tamoxifen wird zur Behandlung von metastatischem Brustkrebs verwendet und kann auch als Alternative zur ovariellen Bestrahlung verwendet werden. Die empfohlene Dosis beträgt 20 bis 30 mg oder 10 ml, zweimal pro Tag für einen bis fünf Jahre.

Charakteristik


Jede Film, 2,5-mg-Tablette Letrazole ist rund und dunkelgelb. Letrazole Tabletten sind leicht mit Kanten, die abgeschrägt sind bikonvex. Sie sind mit den Markierungen auf der anderen Seite aufgedruckt "FV" auf einer Seite der Tablette und "CG". SOLTAMOX befindet sich in einem klaren, farblosen zuckerfreie Flüssigkeit, die in 150 ml-Flaschen angeboten wird.

Side Effects


Letrazole hat eine im Allgemeinen gut erhalten Medikamente, die nicht in viele Nebenwirkungen geführt hat. In seltenen Fällen können die Patienten Nebenwirkungen wie Hitzewallungen, Nachtschweiß, Gewichtszunahme, Übelkeit, Kopfschmerzen und Müdigkeit erleben. Nebenwirkungen während der Einnahme von Tamoxifen eine Lösung sind selten schwerwiegend genug ist, um den Einsatz zu beenden. Knochen-und Tumorschmerzen erhöhen und Rachenreizungen können auftreten.

Warnungen


Verwendung Letrazole während der Schwangerschaft kann zu Schädigungen des Fötus verursachen. Frauen sollten nicht Letrazole, wenn sie schwanger sind oder planen, schwanger zu werden. Schwindel und Müdigkeit können mit Letrazole Verwendung verbunden ist, sollte Vorsicht beim Autofahren oder beim Bedienen von Maschinen übernommen werden. Tamoxifen-Lösung sollte nicht gekühlt oder eingefroren werden. Einige Leute, die Tamoxifen haben eine Abnahme der Thrombozytenzahlen erlebt.