XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

OSHA-Anforderungen für ein Medical Office

Arztpraxen aller Größen werden von der Occupational Safety and Health Administration (OSHA) geregelt. Abschnitt 3187-09R der OSHA-Code besagt, spezifische Sicherheitsvorschriften für Arztpraxen. Diese Anforderungen werden gegründet, um das Leben am Arbeitsplatz zu retten, Verletzungen zu vermeiden und schützen Arbeiter. Arztpraxen benötigen noch strengeren Sicherheitsanforderungen als viele andere Arbeitsplätze aufgrund der Exposition gegenüber gefährlichen Stoffen.

Bloodborne Pathogens


Vielleicht ist die bekannteste und wichtigste OSHA-Norm für Arztpraxen ist die, die sich mit Blut übertragene Krankheitserreger. Voraussetzungen für Arztpraxen zu diesem Thema sind streng. Vor allem OSHA verlangt, dass jedes Büro eine schriftliche Belichtungssteuerung Plan. Dieser Plan sollte detaillierte Anweisungen, wie die Exposition gegenüber Blut übertragene Krankheitserreger zu behandeln geben. Dieser Plan muss jedes Jahr aktualisiert werden. Mitarbeiter, solche Krankheitserreger ausgesetzt wird eine Hepatitis B-Impfstoff ohne Kosten für die Mitarbeiter geben.

Weitere Verfahren in Bezug auf Lieferungen und Ausrüstung muss auch eingehalten werden. OSHA setzt voraus, dass ein implementiertes System dort sein für die Verwendung sicherer Nadeln und scharfe Gegenstände. Mitarbeiter gründlich in den richtigen Umgang und haltige Abfälle geschult werden. Es ist auch ein Farbkennzeichnungssystem bezeichnen Proben enthaltenen Abfälle verunreinigt Waschküche und scharfe Gegenstände Entsorgungsboxen sein.

Ionisierende Strahlung und Elektrik


Ionisierende Strahlung Anforderungen nur für Arztpraxen mit Röntgengeräten gelten. Diese Anforderungen müssen sehr genau eingehalten werden. Alle Bereiche mit Röntgenstrahlen muss eingeschränkt werden, um die Exposition der Arbeitnehmer gegenüber Strahlung zu begrenzen. Alle Zimmer sind mit Röntgengeräte mit Vorsicht Zeichen gekennzeichnet werden. Die Mitarbeiter arbeiten direkt in diesen Bereichen erforderlich sind, um persönliche Monitore tragen.

Gebiete Arztpraxen mit elektrischen Geräten und anderen explosionsgefährdeten Bereichen müssen Sie zusätzlich detaillierte Anforderungen. Wenn das Büro mit brennbaren Gasen, es wird in der Regel spezielle Ausrüstung mit Spezialverdrahtung. Der vollständige Text der elektrischen Verfahren ist sehr komplex. OSHA empfiehlt, Büros sprechen mit ihren örtlichen Feuerwehr und Versicherungsunternehmen vor der Installation von elektrischen Geräten.

Hazard Communication and Exit Routen


Auch als die Standard "Mitarbeiter Recht zu wissen", diese Anforderung, dass Arbeitnehmer müssen Zugang zu allen Informationen über schädliche Wirkungen haben. Zumindest sollte es eine Gefahrenkommunikationsprogramm an Ort und Stelle mit formalen Schulung der Mitarbeiter, diese Programm begleiten. Eine Liste von gefährlichen Chemikalien verwendet oder im Büro gespeichert sind für die Mitarbeiter zu sehen veröffentlicht. Zusätzlich soll eine Kopie des Sicherheitsdatenblattes auch veröffentlicht werden, damit Mitarbeiter wissen über jedes chemische gespeichert und im Büro eingesetzt.

Fluchtwege sind für die Sicherheit der Mitarbeiter sehr wichtig. OSHA erfordert zumindest, dass es genug Fluchtwege für die Zahl der Beschäftigten in der Büroflächen zur Verfügung stehen. Eine vollständige Darstellung der vorgesehenen Fluchtwege müssen an einer sichtbaren Stelle innerhalb des Büros für die Mitarbeiter zu studieren und Ausblick bekannt gegeben.