XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Knochensporne sind Teil einer schmerzhaften Erkrankung, die oft tritt als Folge von Arthritis im mittleren Alter. Sie können Ihre Beweglichkeit einschränken und Schmerzen verursachen, um die umliegenden Gebiete. Während der Operation ist eine Option, es gibt alternative Methoden, die weniger invasiv, das können Sie geben Ihnen Linderung der daraus resultierenden Symptome sind.

Definition eines Knochensporn


Knochensporne (auch bekannt Osteophyten) abnormal sind Vorsprünge, die entlang der Kanten der Knochen wachsen. Die Sporen können auf jeder Knochen des Körpers wachsen, sind aber am häufigsten auf den Rücken, Füße und Finger. Während die Sporen nicht auf ihre eigenen verletzt, können sie sich gegen in der Nähe Knochen und Nerven zu reiben, was extreme Schmerzen verursachen können. Unsere altersbedingte Unfähigkeit, Kalzium führt zu Eruptionen auf den Knochen; Diese Eruptionen sind Knochensporne. Diese Knochensporne kann von mehreren Bedingungen als auch, wie Plantarfasziitis, Spondylose und Spinalkanalstenose führen. Die Bedingung, die bewirkt, dass Knochensporne am häufigsten ist Arthrose. Traditionelle Behandlung mit nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR) wie Ibuprofin, um die Schmerzen und Entzündungen zu lindern und am Ende mit dem Betrieb beginnen, wenn nötig.

Vitamine und Mineralstoffe


Alternative Behandlung von Knochensporne beginnt mit einer richtigen Vitamin-und Ergänzungsplan. Eine Kombination von Glucosamin-Sulfat (500 mg), Haifischknorpel (Arzt), Bromelain (zwei Kapseln zwischen Nahrung) und Nachtkerzenöl (500 mg) können die Entzündung der Stirn und Umgebung zusammen mit der Behandlung einer Gelenkschäden behandeln Sie haben nachhaltig. Die Absorption dieser Mittel kann durch Zugabe des Verdauungshilfe Betain HCl verbessert werden. B-Vitamine und Vitamin C kann auch zur Verbesserung der Gesundheit der Knochen.

Pflanzliche Heilmittel


Arnica ist ein Kraut, das in der Lage, um die Zirkulation zu einem bestimmten Bereich zu verbessern und gleichzeitig die Linderung von Schmerzen in Prellungen, Muskelrisse und Knochensporne ist. Sie können eine homöopathische Creme mit dem Kraut in den meisten Naturkostläden zu kaufen. Ein Tee aus der Pflanze Schachtelhalm gemacht beginnen kann, um zu heilen und reparieren die verletzten Gewebe in der Nähe Ihres Knochensporne. Verwenden Sie einen Teelöffel der Kräuter in einer Tasse kochendem Wasser, lassen Sie sie dann steil belasten sie und drei Mal am Tag genießen Sie den Tee. Das indische Gewürz Kurkuma-Extrakt und seine Curcumin kann als 500-mg Kapsel dreimal am Tag eingenommen werden, um natürliche Relief ähnlich Cortison bieten. Dies kann Entzündungen und Schmerzen ohne Arzneimittel Nebenwirkungen von Kortison verringern.

Behandlung zu Hause


Fußbäder können besonders wirksam sein, um die Schmerzen zu beheben von Knochensporne in den Füßen, wenn Sie alternative heißes und kaltes Wasser. Hot Leinsamen-Packs (oder eine andere Kräuterpackung) hilft beruhigen entfernt einige der Schmerzen und Entzündungen. Tragen Fersenkissen und Ersetzen alten abgenutzten Schuhe können Knöchel und Fuß verbessern Knochensporne. Da Nahrungsmittelallergien und Verdauungsprobleme können zu Knochensporne bei einigen Patienten führen, konsultieren Sie einen Heilpraktiker, um sicherzustellen, dass Sie nicht verschärft Probleme mit einer Nahrung, die Sie essen. Manchmal werden sie empfehlen, dass Sie eine Entgiftung Diät zu versuchen, um zu testen, welche Lebensmittel könnten ein Problem verursachen.

Warnungen


Da Knochensporne kann ein Zeichen für ein größeres Problem (wie Arthritis) sein, fragen Sie Ihren Arzt so bald wie Sie sie entdecken. Bestimmte pflanzliche Heilmittel können allergische Reaktionen hervorrufen oder die Interaktion nicht richtig mit dem Medikament die Sie derzeit einnehmen. Klar alles mit Ihrem Arzt oder einem integrierten Arzt, bevor Sie Kräuter, um Ihre Routine hinzufügen.