XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Avamys ist ein Marken-Medikament, das zur saisonalen und Indoor-Allergien zu behandeln. Es ist für Kinder und Erwachsene zugelassen und ist in der Regel wirksam bei der Behandlung lästige Allergie-Symptome. Wie bei jedem Medikament gibt es Nebenwirkungen bei der Verwendung von Avamys verbunden.

Was ist Avamys, und wie funktioniert es?


Avamys ist ein medizinisches Nasenspray, das verwendet wird, um saisonale Outdoor-und Indoor-laufenden Allergie-Symptome zu behandeln. Der generische Name für Avamys ist Fluticasonfuroat Nasenspray. Avamys ist ein Kortikoid. Der Mechanismus, durch den Avamys arbeitet, ist durch die Verringerung der Immunantwort, der Augen, der Ohren, der Nase und des Rachens. Da Allergien werden durch eine Immunantwort hervorgerufen overreactive, wodurch diese Antwort bringt Erleichterung von einem verstopfte oder laufende Nase, Niesen und juckende, tränende, gerötete Augen.

Wie lange dauert es, Avamys zu arbeiten?


Es braucht Zeit für Avamys um mit Ihrem Körper, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen arbeiten, aber Linderung der meisten Allergie-Symptome sollten innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer ersten Dosis beobachtet werden. Dies kann früher für einige Einzelpersonen.

Wann sollte ich Avamys nehmen?


Avamys ist für Patienten im Alter von 2 und älter zugelassen. Die empfohlene Dosis für Avamys zwei schnelle Pumpen in jedes Nasenloch einmal pro Tag, obwohl einige Ärzte können andere Dosierungen für eine Vielzahl von Gründen zu verschreiben. Es ist wichtig, Anweisungen Ihres Arztes befolgen, so denken Sie daran, das Etikett Ihrer Medikamente sorgfältig, bevor Sie Avamys sicher sein, dass Sie es richtig nimmst lesen.

Was ist, wenn ich schwanger bin, stillen oder allergisch auf Avamys "Zutaten?


Avamys wird in der Regel von den Patienten gut toleriert, aber diejenigen mit Allergien gegen Fluticasonfuroat oder jeder Bestandteil Avamys Nasenspray sollte das Medikament nicht nehmen, weil es könnte ihren Zustand verschlimmern oder zu schweren unerwünschten Ergebnissen. Schwangere oder stillende Frauen sollten Avamys nur verwenden, wenn die Vorteile überwiegen die möglichen Risiken für den Fötus oder Baby. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um Ihre Risiken zu bewerten, wenn Sie schwanger sind, stillen oder planen, schwanger zu werden, während der Einnahme Avamys.

Was sind die häufigsten Nebenwirkungen von Avamys?


Während der Einnahme von Avamys, könnte man einige Nebenwirkungen auftreten. Die meisten waren nicht schlecht genug, um zu bewirken, Einzelpersonen, Einsatz von Avamys in klinischen Studien einzustellen. Ein leichtes Fieber, Kopfschmerzen, Schmerzen im Hals, gereizte Nasen-, Rückenschmerzen, Husten und Nasenbluten auftreten bei einigen Personen, die Avamys nehmen. Viele dieser Nebenwirkungen gehen weg wie der Körper an das Medikament, das verwendet.

Was sind die ernsteren Nebenwirkungen von Avamys?


In seltenen Fällen gibt es mehr schwere Nebenwirkungen, die die Aufmerksamkeit von Ihrem Arzt gebracht werden müssen, wenn man sie erleben. Herzklopfen, Geschwüre oder Läsionen in der Nasenhöhle oder einer Pilzinfektion in der Nase, die Fieber, Müdigkeit, Kopfschmerzen verursacht oder Entladung sind Bedingungen, die sofort mit Ihrem Arzt gemeldet werden sollten.

Was sonst sollte ich während der Einnahme Avamys?


Seit Avamys ist ein Immunsystem unterdrücken Kortikosteroid, kann es, wie Ihr Körper heilt Wunden und Infektionen beeinflussen. Wenn Sie offene Wunden oder eine bekannte Infektion haben, kann Ihr Arzt entscheiden, dass es eine gute Idee, warten unter Avamys zu beginnen, bis diese Bedingungen gelöscht haben. Vermeiden Sie Infektionen und Krankheiten während der Einnahme von Avamys, weil die Medizin in Avamys kann es schwieriger für den Körper zu heilen machen. Wie bei jedem Medikament, wenn Sie sollten Gelbfärbung der Augen oder der Haut bemerken, während Sie Avamys, konsultieren Sie sofort Ihren Arzt.