XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Für diejenigen, die mit Typ-1-oder Typ-2-Diabetes kann die Überwachung der Blutzucker den Unterschied zwischen Leben genießen oder mit Blick auf debilitative medizinische Probleme wie Nierenerkrankungen, Erblindung, Schlaganfall und Herzerkrankungen zu machen. Patienten mit Diabetes sollten unter ärztlicher Betreuung sein und gewissenhaft in die notwendigen Medikamente und diätetische Einschränkungen, um ihren Zustand unter Kontrolle zu halten. Diejenigen, die mit nur Grenzfälle bezüglich Blutzucker kann eine Reihe von Maßnahmen ergreifen, um ihre Zahlen im normalen Bereich zu halten, so dass sie nicht haben, um zu verschreibungspflichtigen Medikamenten greifen.

Anleitung


Wie den Blutzuckerspiegel ohne Rezept Medikamente reduzieren


•  Essen schmackhaft und angenehm Lebensmittel, aber aufmerksam sein, um die Art der Lebensmittel, die Sie vermeiden sollten. , Um den Blutzuckerspiegel zu senken, müssen Sie die Menge an Zucker, die Sie verbrauchen zu beschränken. Essen Sie mehr Protein und weniger Kohlenhydrate, die schnell in den Blutzucker zu konvertieren. Lebensmittel in Zucker umwandeln mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, und das ist, wo der Begriff der "glykämischen Index" ins Spiel kommt. Lebensmittel, die hoch auf den glykämischen Index sind konvertieren schneller in Zucker im Körper. Lebensmittel, die unteren auf den glykämischen Index zu konvertieren sind langsamer, und erlaubt dem Körper, es vollständig zu verstoffwechseln. Es gibt eine Reihe von glykämischen Indextabellen online. Eine weitere Idee für eine gute Ernährung ist die "Tauschliste", in dem Sie eine Nahrung für ein anderes für eine kleine Portion Pasta austauschen, sagen, einen Apfel. Vielfalt in der Ernährung macht Veränderungen in der Ernährung zu erleichtern. Essen die richtigen Lebensmittel zu niedrigen Blutzuckerspiegel zu halten wird ein Teil des Lebens, wenn Sie in die Gewohnheit zu bekommen.

•  Übung täglich. Übung hilft Ihnen, die Sie essen zu verstoffwechseln und brennen Sie die Blutzuckerspiegel im Blutkreislauf. Aufrechterhaltung eines Trainingsplan auf einer täglichen Basis kann sehr hilfreich sein bei der Kontrolle der Blutzuckerspiegel, so dass verschreibungspflichtige Medikamente vermieden werden. Ein Zeitplan von 30 bis 45 Minuten Bewegung jeden Tag, mit einem freien Tag pro Woche, um Rest ist eine gesunde Gewohnheit zu folgen. Sie können langsam in das Training vor zu bauen, wie Sie gehen auf. Schwimmen, Tanzen, Aerobic, Pilates, Tai Chi und andere Formen der Übung sind angenehm und helfen, den Blutzuckerspiegel zu halten

•  Essen Sie mehr Ballaststoffe zu niedriger Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten. Sie können mehr Ballaststoffe zu erhalten, indem Sie mehr Gemüse, Früchte, Nüsse, Hülsenfrüchte, Vollkornbrot und Kleie zu Ihrer täglichen Ernährung.

•  pro Tag trinken Sie viel Wasser. Es ist eine einfache Möglichkeit, um einen niedrigen Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten. Dehydrierung, die macht den Blutzuckerspiegel ansteigen zu vermeiden. Stellen Sie sicher, Ihr Wasser nicht in Form von zuckerhaltigen Softdrinks.

•  Holen Sie sich Ihre Krankheiten behandelt. Lassen Sie sich nicht Infektionen und Krankheiten eitern, da dies erhöht den Blutzuckerspiegel. Suchen Sie Ihren Arzt, um diese Bedingungen und Ihre allgemeine Gesundheit und den Blutzuckerspiegel zu behandeln, wird besser sein.

•  verwalten Stress. Stress-Management kann auch den Blutzuckerspiegel zu senken, so lernen, meditieren oder eine Yoga-Klasse. Musik hören oder Affirmation CDs.

•  Versuchen Zimt Pillen oder Essig. Studien zeigen, dass diese beiden Komponenten helfen, den Blutzuckerspiegel senken. Sie können Zimt Pillen bei Ihrem örtlichen Bioladen zu kaufen. Zwei Esslöffel Essig kann einen Unterschied in den Blutzuckerspiegel zu machen.

Tipps und Warnungen


  • Wenn Sie Diabetiker sind, ist es wichtig, die Anweisungen Ihres Arztes in Bezug auf Ernährung und Verwendung von Medikamenten zu folgen. Ernährungs-und Trainingsmaßnahmen nicht ausreichen, um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren.