XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Was ist Trigosamine?

PatentHEALTH LLC vermarktet Trigosamine als Nahrungsergänzungsmittel zur Linderung von Schmerzen aufgrund der Verschlechterung der Gelenke. Die Firma behauptet auch, dass Trigosamine baut und wartet Knorpel. Verwendung Trigosamine für Beschwerden hat einige wissenschaftliche Unterstützung, obwohl die Beweise nicht schlüssig.

Zutaten


Trigosamine enthält 13 mg Hyaluronsäure, 1.300 mg Chondroitin und 1.500 mg Glucosamin.

Beweis für Wirksamkeit


Keine veröffentlichten Forschung unterstützt die Sicherheit und Wirksamkeit von Trigosamine. Die Verwendung von jeder der einzelnen Wirkstoffe in der Beilage hat sich gezeigt, zu helfen, zu lindern einige der Schmerzen und Gelenkschäden, die Arthrose begleitet. In verschreibungspflichtige Stärke wird Hyaluronsäure in arthritischen Knie injiziert, um Schmerzen zu lindern und zu stimulieren Knorpelwachstum. Eine Meta-Analyse in der Ausgabe der Zeitschrift "Moderne Rheumatologie" Juni 2009 berichtet, unterstützt diese Anwendung, aber die wissenschaftliche Literaturdatenbank von der National Library of Medicine gepflegt unterhält keine vergleichbare Beweise für Hyaluronat oral eingenommen.

Beweise ist für die Wirksamkeit der oralen Chondroitinsulfat und Glucosamin bestehen jedoch. Die Berichterstattung über die Analyse von mehreren anderen Studien von Glucosamin oder Chondroitin ergänzt zur Behandlung von Osteoarthritis, YH Lee und Kollegen schrieb in einem Artikel in "Rheumatology International", dass die Einnahme der Nahrungsergänzungsmittel entweder so lange, drei Jahre Gelenkschäden signifikant verlangsamt.

Dosierung


PatentHEALTH empfiehlt Patienten nehmen eine einzige Trigosamine CAPLET jeden Tag.

Warnungen


Menschen mit Schalentiere Allergien oder Asthma kann nicht Trigosamine die Glucosamin in der Beilage verwendet wird, stammt aus Muscheln. Auch kann Chondroitin Bronchospasmen bei Menschen mit Asthma auslösen. Selten haben Einzelpersonen, die Chondroitin Kopfschmerzen, Hautausschlag, Lichtempfindlichkeit, Haarausfall, Atembeschwerden, erhöhter Blutdruck, Fuß-und Schwellung der Augenlider und der Magenschmerzen berichtet.

Potenzielle Wechselwirkungen


Glucosamin kann die Stärke von nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamenten zu erhöhen und erhöhen oder verringern Sie die Bedürfnisse der Patienten für die orale antidiabetische Medikamente. Weder Hyaluronat noch Chondroitin erscheint, um die Aktionen anderer Medikamente im Körper beeinflussen.