XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Anzeichen und Symptome von Knochenkrebs in den Fuß

Knochenkrebs betrifft mehr als 2.000 Menschen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten. Kinder und Jugendliche sind häufiger als Erwachsene an Krebs des Knochens, die ein bösartiger Tumor, regelmäßig funktionierenden Knochenzellen zerstört ist zu entwickeln. Vor allem in den langen Knochen des Körpers auftreten, wie die Arme und Beine, es gibt zwei Arten von Knochenkrebs; primär, dass die im Knochen stammt, und sekundäre, dass die Metastasen oder verbreitet bis auf die Knochen von einer anderen Seite bereits mit Krebs betroffen. Sekundäre oder metastasiert, ist Knochenkrebs viel häufiger als primäre Knochenkrebs.

Symptom - Schmerzen


In den meisten Fällen von Knochenkrebs, Schmerzen an der Lage des Tumors ist die Nummer eins unter den Betroffenen Symptom berichtet. Am Anfang kann das Schmerzen während längerer Perioden der Aktivität oder bei Nacht zu spüren. Dieser Schmerz wird in der Regel im Laufe der Zeit schwerer als der Krebs fortschreitet, jedoch kann der Krebs und Schmerz für viele Monate oder sogar Jahre vorhanden sein, bevor der Patient überhaupt denkt, einen Arzt aufzusuchen. Wenn Sie erleben Schmerzen im Fuß oder Bein und vermuten, dass Sie Knochenkrebs haben, sehen Sie Ihren Arzt, so dass sie eine gründliche Prüfung abzuschließen.

Symptom - Lump


Neben Schmerzen ein Knoten auf dem Knochen oder dem umgebenden Gewebe vorliegen. Beachten Sie, dass dies nicht für alle Arten von Knochenkrebs, und dass eine Masse ist nicht notwendig für die Knochenkrebs vorhanden sein.

Symptom - Bruch und Joint Zärtlichkeit


Knochenkrebs schwächt die Knochen selbst und kann zu Knochenbrüchen, auch wenn keine große Trauma aufgetreten führen. Einfach Aufstehen aus einer sitzenden Position kann ausreichen, um einen geschwächten Knochen knacken. Entzündung und Schmerzen der Gelenke kann auch ein Zeichen von Knochenkrebs.

Behandlung


Der Kurs für die Behandlung Knochenkrebs hängt ab, welche Art von Krebs es ist, seine Lage und wie aggressiv er ist. Chemotherapie und Bestrahlung sind gemeinsame Behandlung Kurse. In seltenen Fällen können Knochenkrebs, die fortgeschritten ist zur Amputation des Fußes oder Beines führen.