XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Nelkenöl-Komponenten

Nelkenöl wird aus den getrockneten Blütenknospen des Eugenia caryophyllata Baum extrahiert. Nelkenöl hat einen würzigen, warmen Duft. Es sollte nur topisch in sehr kleinen Mengen mit einem Trägeröl verwendet werden, und weil es sehr stark. Die ätherischen Öle Website berichtet, Nelkenöl hilft bei der Verdauung, hebt Depression, erfrischt den Geist, lindert Atemenge und schmerzhafte Gelenke und hilft heilen Wunden. Die Griechen, Römer und Chinesen Nelkenöl, um Zahnschmerzen zu lindern.

Eugenol


Nach der Studie über die "Zytotoxizität von Nelkenöl" veröffentlicht in "Zell Proliferatation", Eugenol macht etwa 78% der Komponenten des Nelkenöl. Eugenol wird in Parfums, Antiseptika, Analgetika und Aromen verwendet. Es wird weitgehend in der Dentalindustrie verwendet. Eugenol kann sehr giftig sein, wenn nicht ordnungsgemäß verwendet.

Eugenolacetat


Laut dem Peer-Review-Artikel "Chemische Zusammensetzung und Inhalt der türkischen Wesentliche Nelkenöl," Eugenolacetat macht etwa 8,01% des Nelkenöl. Eugenolacetat ist ein FDA-zugelassener Lebensmittelzusatzstoff und gilt als sicher für den Verzehr. Es wird verwendet, um den würzigen Duft verleihen der Gewürznelke, Lebensmittel und Parfüms.

Beta-Caryophyllen


Beta-Caryophyllen macht etwa 3,56% der Ölkomponenten. Beta-Caryophyllen ist ein FDA-zugelassener Lebensmittelzusatzstoff und das wird manchmal verwendet, um eine Nelke-Aroma in einigen Parfums zu kreieren. Gewürznelken sind eine natürliche Quelle dieser Substanz.

Zusätzliche Komponenten


Die anderen Spurenkomponenten von Nelkenöl enthalten: a-Humulene (0,4%), (E) -beta-Ocimen (0,33%), p-Allyl Phenol (0,19%), Caryophyllenoxid (0,1%), ein -Copaene (.1%), Methyl saliculate (.07%), alpha-Cadinen (.04%), 2-Heptyl-acetat (0,04%), 2-Heptanon (0,04%), 2-Nonanon (.02 %), Linaloola (.01%), a-Pinen (0,01%) und Spurenmengen von p-Cymol.