XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man eine Behinderung in narrativer Form zusammenfassen

Medizin hat kürzlich erkannte den Wert der narrativen Geschichten, als eine Möglichkeit, zu verstehen, Diagnose und Behandlung von Menschen mit Krankheiten und Behinderungen. Theoretische Arbeiten in der Medizin und Sozialwissenschaften, hat erkannt, die Rolle der Erzählungen in der Medizin und verwandten Bereichen. Die Französisch Philosoph und Sozialtheoretiker Michel Foucault - dessen frühe Werke waren in der Geschichte der Medizin und der Geschichte der Psychologie - zeigte die enge Beziehung zwischen Sprache und Medizin. Die Art, wie Patienten über ihre Erfahrungen und Symptome, und der Art, wie sie etwa von der professionellen medizinischen Welt gesprochen werden, spielen eine bedeutende Rolle in der Diagnose und Behandlung von Krankheiten und Behinderungen.

Anleitung


•  Erkennen Sie die verschiedenen Funktionen, die Erzählungen der Behinderung durchzuführen. Auf der einen Seite ist eine Erzählung von Behinderung als qualitative Diagnose-Tool, das traditionelle quantitative Diagnostik ergänzt betrachtet. Der Patient ist in der Lage, wichtige Informationen mit diesem Arzt durch seine Erzählung, Themen, die sonst vernachlässigt werden kann teilen.

•  Hören Sie, wie die Behinderung beschrieben. Eine Erzählung stellt eine erste Person aufgrund der Behinderung. Es bietet einen Blick auf das Innere einer Behinderung, aus der Sicht des Patienten. Die erste Stufe der Zusammenfassung der Erzählung ist, um festzustellen, was der Patient sagt.

•  Beschreiben Sie den Zusammenhang der Erzählung. Alle Geschichten sind in einem spezifischen Kontext platziert, und dies trägt zu dem Inhalt der Geschichte. Das Verständnis der Kontext, in dem die Erzählung entfaltet sich Einblicke in die Bedeutung der Behinderung. Mit anderen Worten, was es für jemanden, der mit einer bestimmten Behinderung leben.

Was ist der Sinn der Erzählung? Wie ist das Verhältnis zwischen Behinderung der Person und dem sozialen und kulturellen Umfeld? Wie wird der kulturelle Kontext die Art und Weise der Mensch interpretiert ihre Behinderung beitragen?

•  Schließen Sie mit normativen und wertende Lösungen. Eine Geschichte oder Erzählung vermittelt in der Regel eine Lehre, Beratung, oder eine Art von Einsicht. Dies gilt auch für die Erzählungen der Behinderung. Erzählungen von Behinderung stellen Forscher in verschiedenen Bereichen wie Medizin, Sozialarbeit und Soziologie, mit Gruppen Geschichten, Fallstudien, Fokusgruppen und Beobachtungs Noten. Ziel ist es, unser Wissen und unsere Behandlungen von Behinderung zu verbessern und dabei die Verbesserung der Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen.