XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Hüft-Operationen haben seit 1960 mit großem Erfolg durchgeführt worden, so dass die Patienten ihre Lebensarbeitszeit wieder aufnehmen, genießen ihre Hobbys und vollständig in Familienaktivitäten beteiligen, alle ohne ihren früheren Schmerzen in der Hüfte. Hüft-Operationen werden durchgeführt, um Bedingungen der Arthrose, rheumatoider Arthritis und traumatische Arthritis oder Verletzungen an der Hüfte zu entlasten. Viele Menschen fragen sich vielleicht, wenn es Zeit ist, um Hüft-Operation zu betrachten. Hier sind einige Punkte, bevor das Gespräch mit Ihrem Arzt über die operiert, um Ihre schlechte Hüfte ersetzen im Auge zu behalten.

Anleitung


Wie Sie wissen, wenn Sie sie brauchen Hüftgelenkersatz-Operationen


•  Betrachten Sie Ihre Kondition. Haben Sie humpeln, oder haben Sie andere Unbeweglichkeit haben wegen Ihrer Schmerzen in der Hüfte? Wird immer von Stühlen oder aus der Toilette schwierig für Sie?

•  Überwachen Sie Ihre Schlafgewohnheiten. Schmerzen in der Hüfte wird halten Sie von Einschlafen in der Nacht oder Wachen Sie in der Nacht? Das kann ein Hinweis darauf, dass es an der Zeit zu einer Hüftoperation zu betrachten.

•  Denken Sie im vergangenen Jahr zurück. Wie oft hat Schmerzen in der Hüfte beschränkt Ihre täglichen Aktivitäten? Wenn Sie mehrfach denken kann, wenn Schmerzen in der Hüfte in der Art Ihrer Arbeit Leben oder Aktivitäten der Familie bekam, könnte es Zeit zu Hüftoperation zu betrachten.

•  Fragen Sie sich, welche Aktivitäten haben Sie wegen der Schmerzen eingeschränkt? Wenn Sie nicht mehr wandern, einkaufen oder auf Reisen wegen der Schmerzen oder Immobilität von der Hüfte, kann es Zeit, um Ersatzoperation zu betrachten.

•  Lesen Sie die Geschichte Ihrer Medikamente. Haben Sie verschrieben wurden steigende Mengen an Schmerzmittel, oder mussten Sie Schmerzmittel ändern zu verwalten zunehmende Schmerzen in der Hüfte? Könnte es Zeit sein, mit Ihrem Arzt über Hüftoperation zu sprechen.

•  Liste Ihrer bisherigen Behandlungen für Schmerzen in der Hüfte. Haben Sie für Schmerzen in der Hüfte erhalten physikalische Therapie, aber es nicht mehr hilft? Haben Sie Steroid-Injektionen erhalten haben, aber sie haben nicht den Schmerz zu entfernen für sehr lange? Haben Sie schon Voroperationen an der Hüfte, aber der Schmerz zurückgegeben oder verschlechtert hat? Diese könnten Anzeichen sein, dass es Zeit ist, Hüft-Operation zu betrachten.

•  andere Faktoren, die wichtig für Hüftoperationen sind. Sind Sie im Alter von über 95? Wenn ja, kann Hüftoperation besonderen Risiken für Sie haben. Sind Sie unter 55? Ihr Arzt kann nicht als Hüft-geeignet, bis Sie ein bestimmtes Alter erreichen. Sind Sie mit einem durchschnittlichen Gewicht? Zu schwer wird Ihre Rehabilitation nach der Operation beeinflussen, und Ihr Arzt kann verlangen, dass Sie Ihr Gewicht vor einer Hüftoperation zu reduzieren. Haben Sie gesundheitliche Probleme wie Herzkrankheiten oder Diabetes, die Hüftoperation riskanter machen könnten? Ihr Arzt kann am besten beraten Sie, wie Hüftoperation Risiken werden Sie und Ihre Fähigkeit, wieder auf die Beine nach der Operation erhalten beeinflussen.