XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Charcot-Fuß ist eine Bedingung, die ein Diabetiker oft entstehen. Es ist mit Neuropathie, wenn die Füße fangen an, ihre Gefühle zu verlieren. Der Zustand kann in nur einem der Füße, oder vielleicht beiden Füßen passieren.

Anleitung


•  Das erste, was auffällt Charcot-Fuß ist, ist, dass Ihre Füße werden keine Gefühle haben. Sie erscheint auch, zu schauen, als ob sie aus der Ausrichtung sind. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Gelenke nicht mehr wirklich stabil. Sie werden auch sehen, Schwellungen und Schwellungen um Ihre Füße.

•  Eine Fußpflegerin ist der Arzt, der in der Regel die Diagnose wird Ihren Zustand.
Diagnose Charcot-Fuß richtig beinhaltet einige Tests mit einem MRI, die viel detaillierter als nur eine gewöhnliche x-ray ist. Einige Ärzte können auch Flüssigkeitsproben von den Füßen zu nehmen, um festzustellen, wie weit der Schaden fortgeschritten ist.

•  Chirurgie ist eine der besten Optionen für die Behandlung von Charcot-Fuß. Die Operation wird durchgeführt, um das Positionieren der Knochen zu korrigieren, und arbeitet auf die Behandlung von anderen Anomalien.

Es gibt eine Erholungsphase nach der Fußchirurgie, wo der Fuß oder die Füße werden auch in Gips gelegt.