XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Laser werden verwendet, um Netzhautrisse und andere Augenerkrankungen für mehr als 25 Jahren zu reparieren. Seit ihrer Gründung hat sich die Technologie verbessert, um Laser-Netzhautchirurgie eine ambulante Verfahren mit minimalen Nebenwirkungen zu machen.

Unschärfe


Nach der Einwirkung Laser-Augenchirurgie, um einen Einriss der Retina zu reparieren, haben die Patienten verschwommene Sicht durch die Verkalkung der Gewebe um den Riss verursacht wiesen.

Lichtempfindlichkeit


Die Laserchirurgie Folgen umfasst Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht; durch dem Trauma der Operation wird der Schüler nicht in der Lage, sich zusammenzuziehen oder zu dehnen.

Wahrnehmungsprobleme


Verwendung eines Lasers zu reparieren, ein Netzhautriß können Farbwahrnehmung zu Fehlern führen. Während in der Erholung, wird das Auge nicht in der Lage, richtig zu codieren, die von der Pupille gesammelten Daten und transportieren sie an das Gehirn sein.

Toter Winkel


Auch danach werden einige Patienten, die Augenlaser-Operation unterziehen, haben einen ständigen blinden Fleck.

Verringert Perphirial Vison


Während nach der Operation erholt, das Auge verringerte Mobilität in einer Verminderung des peripheren und sowohl Seiten Sehvermögens führen.

Sehen bei Nacht


Weil der Mangel an Schüler Expansion, Lichtempfindlichkeit und Nachtblindheit kann sowohl Nebenwirkungen der Operation.