XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Warum Insulin Behandelt Diabetes


Menschen, die Diabetes haben, leiden unter einem gravierenden Mangel an Insulin. Der Mensch kann nicht ohne Insulin, das den Blutzucker (Glukose) in Energie umwandelt, die von allen Zellen des Körpers verwendet werden überleben. Ohne Insulin, werden die Zellen von Energie verhungert und sterben schließlich, was zu Müdigkeit, Blindheit und sogar Koma führt. Daher ist die einzige Therapie für Menschen mit Diabetes, Insulin zu verabreichen, in der Regel durch Aufnahmen (Insulin kann nicht als eine Pille genommen, weil der Körper es verdauen, anstatt es zu absorbieren direkt in die Blutbahn, wo es benötigt wird). Ferner unterscheidet sich die Insulintherapie für Diabetes, ob der Patient an Diabetes Typ 1 oder Diabetes Typ 2 ab.

Die Insulinbehandlung bei Typ-1-Diabetes


Für diejenigen, die Typ-1-Diabetes haben, haben ihre Körper aufgehört, produziert Insulin überhaupt. Das ist, weil die Beta-Zellen der Bauchspeicheldrüse, die zur Herstellung von Insulin verantwortlich sind, zerstört worden sind (es ist nicht genau bekannt, warum, aber viele Ärzte schätzen das zugrunde liegende Problem eine Autoimmunerkrankung, das die Beta-Zellen zerstört sind). Mit dem völligen Mangel an Insulin, ihre Körper leiden unter extrem hohen Blutzucker, da Insulin ist das Hormon, das den Blutzuckerüber absorbiert, um seine Freigabe für Energie zu regulieren. Deshalb sollten Patienten mit Typ-1-Diabetes zu bekommen Insulin-Injektionen, die das Insulin, um den Blutgefäßen für den direkten Einsatz zu liefern.

Die Insulinbehandlung bei Typ-2-Diabetes


Diejenigen, die Typ-2-Diabetes haben nicht aufgehört, produziert Insulin zusammen, aber ihre Zellen reagiert nicht mehr auf Insulin. Menschen mit Typ-2-Diabetes sind oft übergewichtig, weil sie eine Fülle von Fettzellen, die natürlich mehr resistent gegen Insulin sind zu haben. Daher wird Typ-2-Diabetes auch mit Insulininjektionen behandelt. Ein weiterer Unterschied zwischen Typ 1 und Typ 2-Diabetes ist, dass letztere von selbst weg zu gehen, wenn der Körper erreicht eine untere und gesünderen Körpergewicht, so dass die Zellen des Körpers wieder auf Insulin zu reagieren.