XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Obwohl viele Leute erwarten, bis ins hohe Alter leben heute, erst vor ein paar hundert Jahren die durchschnittliche Person nicht sehr lange leben nach heutigen Maßstäben. Wissenschaftliche Durchbrüche sind an der Spitze der menschlichen Langlebigkeit, und ein wichtiger Grund, warum die Weltbevölkerung weiterhin exponentiell wachsen seit dem 19. Jahrhundert. Diese Bevölkerungsexplosion kann schwerwiegende Folgen für die Umwelt und die Menschheit zu schaffen.

Ernährung


Die Weltbevölkerung wuchs stetig, bis die 1800er Jahren, an welcher Stelle die Zahlen begann zu explodieren. Es dauerte mehrere Jahrhunderte, bevor die menschliche Bevölkerung schließlich übertraf die Marke von 1 Mrd. im Jahre 1804. In einem relativen 123-Jahres-Auge blinken sie auf 2 Milliarden verdoppelt. Und nur 60 Jahren weiter an, wird der Planet nun gezwungen, fünf Milliarden Menschen aufrecht zu erhalten. Aktuelle Schätzungen projizieren die Erdbevölkerung bis max bei 9 Milliarden im Jahr 2050.

Landwirtschaftliche Verbesserungen


Um eine Bevölkerung müssen Sie sie einige grundlegende Ressourcen zu erhöhen. Essen ist wichtig für die Lebensdauer eines jeden Kreatur. Nach Angaben der Yale-New Haven Teachers Institute haben Steigerungen in der Landtechnik drastisch verbessert Nahrungsmittelproduktion, während die Verringerung der Menge an Arbeit erforderlich, um Nahrung zu produzieren. Handelsdünger ermöglichen höhere Erträge und Pestizide zu verhindern, die Vernichtung von Kulturen, die durch Parasiten.

Öffentliches Gesundheitswesen


Während die großen Überschüsse an Grundbedarfsartikeln erhöhen die Bevölkerungskapazität der Gesellschaft, Bevölkerungswachstum erfordert auch die Verbesserung der Sicherheit von Wasser und Nahrungsquellen. Wasser-basierte Krankheiten wie Cholera heimgesucht Menschheit seit Jahrhunderten. Vor 1990 weniger als die Hälfte der Weltbevölkerung hatte sauberem Trinkwasser, schwebt diese Zahl jetzt rund 75 Prozent. Verbesserungen in der Technologie wie Wasserfilterung und Wasserheizungen leicht zu reinigen Verunreinigungen aus dem Wasser und Küche.

Medizin


Die Unterdrückung und manchmal Ausmerzung von Krankheiten seit dem frühen 19. Jahrhundert hat vielleicht die größte technologische Rolle im Bevölkerungswachstum nach der Yale-New Haven Teachers Institute gespielt. Die Infektionen und Krankheiten, die einst verwüsteten Menschheit wie Pocken und Kinderlähmung, werden nun einfach mit Impfung verhindert. Wir wissen jetzt, dass eine Infektion gestoppt in einer Person kann es von anderen infiziert zu verhindern.

Theorien / Spekulationen


Während Einzelpersonen längeres und gesünderes Leben jetzt genießen, ist die Überbevölkerung eine wichtige Sorge um die Umwelt, nach der SUNY College of Environmental Science und Forstwirtschaft. Eine größere Bevölkerung braucht mehr Ressourcen und mehr Wohnraum. Dr. Thomas E. Amidon von SUNY warnt davor, dass die Erde nicht aufrechterhalten können die aktuelle Bevölkerung, und dass eine Überbevölkerung Krise nicht wirksam angegangen werden schließlich am Ende der Menschheit, oder die Zerstörung des Planeten führen.