XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Herz-Kreislauf-Effekte des sympathischen Abteilung

Laufen für unser Leben, auf einem Fluchtweg konzentrieren, treten unsere Körper auf Hochtouren auf der Suche nach Sicherheit. Das Nervensystem, vor langer Zeit verdrahtet sind, gibt uns die Kraft, unsere Muskeln in gefährlichen Situationen eingreifen, oder gibt uns die Energie, sich in Sicherheit zu fliehen. Diese sympathische Reaktion Mächte unsere Herzfrequenz, Sauerstoff an die Lungen und Muskeln und regt den Stoffwechsel an, so dass wir Gefahr, mit fokussierten Leidenschaft fliehen.

Sympathische Nervensystem


Senden und Empfangen elektrochemische Impulse aus dem Gehirn erstreckt sich das sympathische Nervensystem aus dem Hirnstamm bis zum Steißbein. Anbringen über und unter jedem Wirbel, Spinalnerven übertragen Impulse auf alle Bereiche des Körpers. Nervenverbindungen oben und unten die Wirbelsäule stimulieren die Organe, Muskeln und Gewebe des Körpers. Diese Impulse aktivieren Rezeptoren in den Organen und Geweben, die den Druck in den Blutgefäßen zu steigern, die Herzleistung und senden starke Energie zum Herzen. Durch die Reduzierung der Durchblutung der Haut und der Überflutung der Skelettmuskulatur mit zusätzlicher Energie, der Körper ist nun bereit, um die Gefahr zu reagieren. Unsere Pupillen erweitern sich, Sauerstoff durchflutet den Blutkreislauf, Energiestöße aus Fett und Glykogen speichert; der Körper hergestellt wird, um die Gefahr zu reagieren.

Herz-Kreislauf-System


Das Herz-Kreislauf-System pumpt das Blut, die reich an Sauerstoff durch das Herz, Muskeln und Blutgefäße. Die Lungenarterien liefern Sauerstoff und entfernen Kohlendioxid aus der Lunge. Gleichzeitig transportiert systemischen Kreis Nahrung und Energie zu den Muskeln, Organen und Geweben. Diese massive Netzwerk von Arterien, Venen und Lymphknoten kämpfen bakterielle Invasionen und überschwemmen den Körper mit Sauerstoff. Setzenden chemischen und elektrischen Nachrichten, die alle Systeme des Körpers zu erhalten, hält die parasympathische Nervensystem unserer Tag-zu-Tag-Funktionen. Unter Stress jedoch Dumps das sympathische Nervensystem und Hormone elektrische Impulse in die Blutbahn, die im ganzen Körper zirkuliert. Sobald dieses System heruntergefahren unnötige Funktionen der Verdauung und Ausscheidung, schießt es Sauerstoff durch die Blutbahn und Glucose in die Muskeln vorbereiten, dass wir uns aus einer gefährlichen Situation zu schützen.

Nerven & Heart Anschluss


Auftauchen in der Mitte des Rückens oder der Brustbereich, Rückenmarksnerven innervieren oder steuern die Herzmuskeln. Sensorischen und motorischen Nerven als auch afferente und efferente Nerven bekannt Aufrechterhaltung konstanter Kommunikation mit dem Gehirn und dem Rest des Körpers. Barorezeptoren im Herzen senden Informationen über diese Sinnesnerven an das Gehirn sendet und motorische Impulse zum Herzen zurück. Diese Impulse damit der Körper zu einer erhöhten Aktivität zu reagieren, Angstreaktionen und anstrengende Bewegung. Steigt der Druck auf die Blutgefäße steigert die Pumpwirkung des Herzens. Die Energie, die Befugnisse, die die Muskeln hören kommt von der elektrischen Stimulation von Nervengewebe in der His-Bündel und Purkinje-Fasern.

Überlegungen


Empfangen Impulse aus der Tiefe Schichten der Hirnstamm steuert das vegetative oder "automatisch" Nervensystem unser Herzschlag, Innentemperatur, Durst, Hunger und unsere Reaktion auf Stress. Menschen nicht diese automatischen Funktionen des für das Überleben erforderlich Körper zu kontrollieren. Diese Funktionen werden von einem Lotsensystem, das den Menschen auf Bestrebungen innerhalb unserer Kontrolle konzentrieren können verwaltet. Chemische Veränderungen im Gehirn alten evolutionären Reaktionen auf Stress.