XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Standard-Behandlung für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Bauchspeicheldrüsenkrebs stammt aus der Bauchspeicheldrüse, die ein Organ, das hinter dem Magen liegt, ist. Die Bauchspeicheldrüse ist für die Hilfe bei der Verdauung und Regulierung des Zuckerstoffwechsels verantwortlich. Die Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs hängt von der Bühne, Verbreitung, Art und Ort der Krebserkrankung.

Die chirurgische Behandlung


Eine Operation ist bei Patienten, deren Krebs lokalisiert durchgeführt. Etwa 15 bis 20 Prozent der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs erfüllen die Kriterien für eine Operation, nach Pancreatica.org.

Strahlung


Externe (verwendet eine Maschine außerhalb des Körpers) und inneren (ein invasives Verfahren mit medizinischer Instrumente wie Nadeln und Katheter) Strahlentherapie verwendet, um Krebszellen abzutöten oder deren Wachstum zu verbieten. Die Strahlung die Form in Abhängigkeit von der Stufe und der Art der Krebsröntgenstrahlen oder radioaktiven Substanzen.

Chemotherapie


Chemotherapie, oral oder intravenös genommen, ist ein Medikament zur Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs die Zellen durch Teilung zu stoppen oder um die Krebszellen zu töten. Chemotherapie kann in Verbindung mit Chirurgie und Strahlungstherapie verwendet werden.

Biologic-Therapie


Biologische Therapie, die auch als Biotherapie oder Immuntherapie bezeichnet, verwendet das Immunsystem eines Patienten an Bauchspeicheldrüsenkrebs zu kämpfen. Monoklonale Antikörper, Impfstoffe und Wachstumsfaktoren, die eine bekannte Anti-Tumor-Wirkung haben, werden in Biotherapie verwendet, um die natürlichen Abwehrkräfte wieder herzustellen, um gegen den Krebs zu kämpfen. Durch die Verwendung dieser Behandlungsmethoden, kann das Immunsystem lernen, Krebszellen zu erkennen und zu vernichten.

Neue Behandlungen


Es gibt einige neue Behandlungen ein, die durch klinische Studien wie gezielte medikamentöse Therapie (Medikamente, die bestimmte Krebszellen gezielt Anomalien), Angiogenese-Hemmer (Medikamente, die die Tumorwachstum neuer Blutgefäße verhindern kann) und Bauchspeicheldrüsenkrebs untersucht werden Impfstoffe.