XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie man ein Bewusstsein ersticken Infant Treat

Ein Würgen Opfer kann nicht atmen, die das Gehirn von wertvollen Sauerstoff entzieht. Mit dem folgenden Verfahren könnte ein Leben retten.

Anleitung


•  Achten Sie auf Anzeichen von Würgen: Husten für mehrere Minuten, ohne anzuhalten; Unfähigkeit zu husten, zu weinen oder zu atmen; ungewöhnlich schwach Husten; ein schrilles pfeifendes Geräusch.

•  Halten Sie das Kind und legte seine Vorderseite an Unterarm, stabilisieren ihn oder sie, indem das Gesicht mit den Fingern.

•  Beugen Sie die Knie und hält die untere Hälfte des Beines senkrecht zum Boden, und macht eine 45-Grad-Winkel zwischen den oberen und unteren Bein.

•  Zeigen Sie mit der Unterarm - die eine, hält das Kind - gegen Ihren Oberschenkel.

•  Geben Sie fünf schnell, scharf und dennoch schonende Schläge auf den Rücken des Kindes, mit dem Absatz der anderen Hand. Die Schläge sollten zwischen den Schulterblättern des Säuglings zu landen.

•  Bringen Sie das Kind auf den anderen Unterarm, so dass dem Rücken dagegen ist.

•  Legen Sie die Unterarm - der, der hält den Säugling - gegen Ihren Oberschenkel, mit dem anderen Bein in der gleichen Position wie zuvor.

•  Geben Sie fünf schnelle und dennoch schonende Schübe mit Mittel- und Zeigefinger zusammen in der Mitte des Brustbeins des Säuglings.

•  Wiederholen Sie die Back-Blas-Brust-Druckzyklus, bis das Objekt verdrängt, und das Kind kann wieder atmen.

Tipps und Warnungen


  • "Infant" für diese Zwecke bezieht sich auf Personen, die jünger als etwa Alters 1 (für Kinder ab Säuglinge finden Sie unter "Wie man ein Bewusstsein ersticken Erwachsene oder Kinder behandeln").
  • Wenn das Kind erstickt bewusstlos, überprüfen Sie visuell auf die störende Hindernis und fegen sie aus. Wenn Sie nicht finden oder entfernen Sie das Objekt, zu behandeln, für unbewusste Würgen (siehe "Wie man eine unbewusste ersticken Infant Treat").
  • Diese Informationen sind nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Behandlung gedacht.