XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

TMJ, auch als Kiefergelenk Störung bekannt ist, ist eine Bedingung, die von Zahnschmerzen auf einer oder auf beiden Seiten der Gelenke der Mündung, wo die Backe trifft den Schädel verursacht wird. Diese gemeinsame Bereich ist, um das Öffnen und Schließen des Mundes vital und schließt die Verbindung selbst, verschiedene Gesichtsmuskeln und Nerven. Der Zustand verursacht wird, wenn die Dinge sich nicht richtig für eine Vielzahl von Gründen. Risiken für den Erwerb der TMJ Anstieg mit Schleifen oder Pressen der Zähne, Spannung in Kaumuskulatur und physicial und emotionalen Stress. Lernen, wie man Symptome von TMJ erkennen kann dem Einzelnen helfen, sich behandeln zu lassen und zu Komplikationen wie Arthritis im Gelenk oder mit chronischen Schmerzen in und um das Gesicht zu verhindern.

Anleitung


•  Beachten Sie, wenn Sie das Gefühl oder Sinn keine Schmerzen, die plötzlich entwickelt, während Sie kauen Essen auf einer Seite des Mundes. Dieser Schmerz kann direkt vor dem Ohr oder knapp unter dem Ohr zu spüren sein und können auch in den Tempel und um den Kopf zu spüren.

•  Entscheiden Sie, ob es weh tut, um Nahrung oder Kaugummi zu kauen. Wenn dem so ist, planen Sie einen Besuch bei Ihrem Dentalanbieter sofort.

•  Achten Sie dabei auf knall oder Klickgeräusche, wenn Sie essen.

•  Fragen Sie sich, wenn Sie vollständig Ihren Kiefer zu schließen oder öffnen Sie Ihren Kiefer den ganzen Weg. Die Nichtbeachtung entweder tun, ist ein klassisches Zeichen des Kiefergelenks.

•  Achten Sie die häufige Kopfschmerzen, Schwindel oder Zahnschmerzen. Achten Sie auch für die Ohren, die verstopft kann fühlen oder wenn Sie sich gähnend mehr als üblich, als ob Sie versuchen, um den Druck im Kopf zu ändern sind.

Tipps und Warnungen


  • Vermeiden Sie Kaugummi oder beißen die Nägel oder andere harte Gegenstände.
  • Unbehandelt kann TMJ schließlich zu Arthrose des Gelenks führen, sowie eine chronische Schmerzen in und um betroffenen Gesichtsmuskeln.