XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Progesteron ist ein Hormon, das bei Männern und Frauen hergestellt, aber ist eine von zwei primären Geschlechtshormone bei Frauen. In den 1950er Jahren wurde Gestagen als Ersatz für Progesteron synthetisiert. Indikationen für Gestagen enthalten Empfängnisverhütung Menstruationszyklus Regulierung und Endometriose. Es wird häufig verschrieben, um die Symptome abklingen der Menopause zu helfen. Progestin wird ebenfalls in der Behandlung von Brust-, Nieren- und Uteruskrebs. Um die Wirkungen von Progestin zu verstehen, muß Progesteron verstehen.

Progesteron Funktionen


Progesteron wird in den Eierstöcken produziert. Es hilft, Eisprung und den Menstruationszyklus regulieren. Progesteron bereitet den Körper auf eine Schwangerschaft und hilft günstige Bedingungen in der Gebärmutter, um eine Schwangerschaft zu erhalten. Progesteron hilft auch den Sexualtrieb zu erhalten und wirkt wie ein natürliches Diuretikum.

Progesteron Effects


Normalerweise wird eine Frau vor der Menopause produziert 20 bis 25 Milligramm Progesteron pro Tag. Dieser Betrag steigt, wenn eine Frau schwanger wird: Sie produziert 300 bis 400 Milligramm Progesteron pro Tag. Nach der Menopause produziert eine Frau in der Regel weniger als 1 Milligramm pro Tag. Die Symptome der niedrigen Progesteron bei prämenopausalen Frauen sind Schwierigkeiten Begreifen, Schlaflosigkeit, schmerzende Brüste und Gewichtszunahme. Frauen in der Menopause kann Gewichtszunahme, schmerzhafte Brüste erfahren und verminderte Libido auf den Rückgang in Progesteron-Spiegel.

Progesteron-Alternativen


Für Frauen, die einen Mangel an Progesteron, kann ein Arzt die Hormonersatztherapie oder HRT vor. Ein Progesteron-Creme, die von Mexican Wild Yams gemacht wird, ist eine ganzheitliche Alternative zum Gestagen-Pille oder Injektion. Gestagen-haltigen Pillen sind unter Markennamen wie Provera, Megace und Loestrin vorgeschrieben. Depo-Provera ist die injizierbare Form von Gestagen. Progestin ist auch in der Spirale Mirena verwendet.

Progestin-Behandlungen


Progestin kann vorgeschrieben werden, um Progesteron-Mangel und zur Behandlung von Endometriose zu korrigieren. Als Hormonersatz wirkt Progestin um die Auswirkungen von niedrigen Progesteronspiegel umzukehren. In Endometriose wird Gestagen gedacht, um die übermäßiges Wachstum von Endometrium-Gewebe verlangsamen. Bei Einleitung Gestagen-Behandlung kann prämenopausalen Frauen eine Änderungen in der Periode zu erleben. Dies kann entweder als ein leichter oder schwerer Menstruation manifestieren. Es kann einige Schmierblutungen sowie sein. In einigen Fällen, abhängig von der Art verwendet, Menstruation kann für eine längere Zeitdauer zu stoppen.

Progestin Nebenwirkungen


Progestin tut Nebenwirkungen haben, die durch das Anhalten der Therapie umgekehrt sind. Frauen kann es zu erhöhten Brustspannen, Wassereinlagerungen, Akne, Kopfschmerzen und Stimmungsschwankungen. Es kann auch einige Übelkeit und Erbrechen, die reduziert kann, wenn die Tablettenform ist in der Nacht genommen werden können. Im langfristigen Einsatz, besteht die Gefahr eines Verlustes an Knochenmasse, was zur Entwicklung von Osteoporose. Es wird empfohlen, dass Frauen auf langfristige Gestagen-Therapie nehmen ergänzend Calcium und Vitamin D für die Knochengesundheit.