XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Over-the-counter Heilmittel für juckende Kopfhaut Relief

Eine juckende Kopfhaut ist eine peinliche Bedingung, die für eine Vielzahl von Gründen auftreten kann. Abhängig von der Ursache der Erkrankung, kann die Kopfhaut jucken behandelbar zu Hause mit over-the-counter-Produkte sein. Es ist wichtig, die Ursache zu ermitteln, so dass Sie die am besten geeigneten Heilmittel verwenden kann, um den Juckreiz zu stoppen.

Shampoos mit Teer


Seborrhoische Dermatitis und Psoriasis der Kopfhaut verursachen juckende Kopfhaut und kann nur schwer voneinander zu unterscheiden. Diejenigen mit Psoriasis der Kopfhaut kann den Zustand in anderen Bereichen und Veränderungen der Nägel bemerken. Steinkohlenteer ist eine wirksame Behandlung für diese beiden Bedingungen. Wenden Sie das Shampoo auf die Haare, und reiben Sie kräftig. Mit Kopfhaut-Psoriasis und seborrhoische Dermatitis, ist das Ziel, die Skalen, die den Juckreiz verursachen entfernen. Waschen Sie das Haar für mindestens fünf Minuten vor dem Spülen Sie das Shampoo aus den Haaren. Psoriasis Schuppen kann schmerzhaft als auch jucken. Blutungen können auftreten, wenn sie sich von der Kopfhaut entfernt werden.

Salicylsäure


Salicylsäure ist auch ein Wirkstoff in vielen over-the-counter Shampoos für den Einsatz auf Schuppen und Juckreiz empfohlen. Falls erforderlich, trennen Sie das Haar mit einem Kamm, um das Shampoo in die Kopfhaut für die besten Ergebnisse zu arbeiten. Kohlenteer und Salicylsäure erweichen die Skalen und helfen, sie aus dem Kopf zu lösen. Das Shampoo gründlich ausspülen von der Kopfhaut nach der Behandlung.

Insektizidbehandlungen


Kopfläuse können die Ursache für Ihre juckende Kopfhaut sein. Kinder werden häufig mit Kopfläusen befallen und weil die Läuse sind ansteckend, können sie eine ganze Familie infizieren. Over-the-Counter-Insektizid Shampoos enthalten Pyrethrine, die schnell zu einem ineffektiven Behandlung für Kopfläuse sind. Neuere Forschungen haben gezeigt, dass lebende Läuse nach der Behandlung mit diesen over-the-counter Heilmittel vorhanden sind, nach der University of Nebraska-Lincoln Extension.
Die Eltern können einen Läusekamm verwenden, um die Nissen und Läuse vom Kinderkopfhaut zu ziehen. Die Nissen sind Eier der Läuse, dass die weiblichen Klebstoffe an den Haarschaft. Die Nissen müssen aus der Kopfhaut mit einem feinen Zähnen Metallkamm gezogen werden.

Kontaktekzem


Produkte wie Haarfärbemittel, Shampoo, Conditioner oder Haarstylingprodukte können Kontaktdermatitis und eine juckende Kopfhaut verursachen. Die meisten Fälle von Kontaktdermatitis kann durch Absetzen des Produkts gelöscht werden. Wenn das Ekzem ist schwerer, kann ein Besuch beim Arzt für Steroidmedikation erforderlich sein.