XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Life Boat Sicherheit

Die meisten maritimen Unfällen mit Rettungsboot während Übungen und Besichtigungen auftreten und in der Regel aus dem Scheitern der On-Board-Mechanismen wie die Lastwechselsystem führen. Professionelle Seeleute und Besatzungsmitglieder machen einen großen Teil der Toten und Verletzten aus diesen Pannen.

Hauptursachen für Pannen


Die häufigsten Ursachen für Rettungsboot Unfälle sind Betriebsstörungen wie dem Ausfall und der zufälligen Kalibrierung des Lastauslösemechanismus und der mangelhaften oder unzureichende Wartung der Rettungsboote, Davits und Einführung Ausrüstung. Pannen können auch aufgrund von Kommunikationsfehlern und der Unkenntnis des Personals mit der Ausrüstung und die damit verbundenen Kontrollen stattfinden. Unsichere Praktiken im Rettungsbootübungen und fehlerhafter Konstruktion von anderen wichtigen mechanischen Systeme werden auch führenden Ursachen von Unfällen.

Lifeboat Wartung


Regelmäßige maintainence und gründliche Prüfung der Rettungsboot ist sehr wichtig, um die korrekte Funktion zu gewährleisten. Dazu gehören die Überprüfung der Bedingung aller festen und losen Ausrüstung für das Rettungsboot und seiner Gesamtstruktur, die Überprüfung des Motors, des Antriebsmechanismus, Manövrieren System, Netzteil und die Lenz Mechanismus für die Funktionalität. Prüfung von zusätzlichen Mechanismen wie der Sprinkler und die Luftversorgungssysteme ist ebenfalls wichtig.

Davit Wartung


Richtige Wartung von Davits ist wichtig, um einen sicheren und reibungslosen Release der Rettungsboote zu gewährleisten. Ein Davit ist ein Sicherheitssystem, das zur Senkung des Rettungsbootes aus dem Mutterschiff und starten Sie ihn über das Wasser verwendet wird. Untersuchen Sie die Davits sorgfältig und finden Sie heraus, ob es irgendwelche Anzeichen von Korrosion, Verformungen oder Fehlausrichtung. Schmieren Sie alle Kabeln, Rollen und bewegliche Teile. Überprüfen Sie regelmäßig elektronische Geräte wie Endschalter, gespeicherte Energiesysteme und hydraulische Mechanismen, um eine einwandfreie Funktion.

Dynamische Winch Bremsentest


Fehlerhafte Winden führen, dass die meisten Fälle der Verletzung von Besatzungsmitgliedern, während versucht die Freisetzung von Rettungsbooten. Die dynamische Windenbremsprüfung ist eine narrensichere Methode für solche Unfälle zu vermeiden. Es wird durch die Senkung eine leere Boot auf seine maximale Senkgeschwindigkeit und die Bremse abrupt, bevor es das Wasser in durchgeführt.

Neben der dynamischen Seilwinde Bremsentest, eine umfassende Inspektion der Bremsmechanismus und die Winde Stiftung ist Teil der Sicherheitsprüfung. Überprüfen Sie die Fernsteuerung und Netzteil regelmäßig auf einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Überprüfen Sie die Bremsbeläge und ersetzen Sie sie, falls erforderlich.

Lösemechanismus


Die richtige Wartung und Einrichtung des Lösehebel ist entscheidend für die Sicherheit des Personals im Rettungsboot. Einstellarbeiten nicht während die Haken unter Last. Bei hängenden-off-Anhänger werden verwendet, um die Wartung zu erleichtern, entfernen Sie diese, bevor Bohrer und Übungen. Überprüfen Sie den Lösehebel vor und nach seiner Betriebsprüfung und der dynamischen Seilwinde Bremsentest. Innerhalb der Auslösemechanismus, Testgeräte wie das Aktivierungssystem (für die Freigabe Gang), Steuerleitungen, Toleranzen Grenzen, Hakenverschlüssen und den hydrostatischen Interlock-System in regelmäßigen Abständen auf einwandfreie Funktion zu gewährleisten.

Unfallverhütungsmaßnahmen


Es ist wichtig für die Mannschaft, um gründlich die Funktionsweise des Hakenfreigabesystem in die Rettungsboote auf dem Schiff ausgerüstet zu verstehen. Dies verhindert, dass die meisten Rettungsbootunfälle. Auch halten die Anzahl der Mitarbeiter in den Rettungsbooten auf das notwendige Maß während der Durchführung Bohrer. Verwenden Sturzprävention Geräte (FPD), wie sie sind sehr effektiv gegen die versehentliche Betätigung der Lasttrennsysteme.