XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Jeder weiß, ihre Früchte und Gemüse zu essen, aber nur wenige von uns wirklich tun. In einer zunehmend ungesunden Welt gibt es Dinge, die wir tun können, um unser Immunsystem zu stärken, verbessern unsere Lebensqualität und erhöhen unsere Langlebigkeit. Essen eine Diät mit wenig Fett, reich an Ballaststoffen, und entwickelt, um den Körper zu entgiften tut all dies.

Was ist eine Detox-Diät?


Gemeinhin als eine Detox-Diät, eine Diät konstruiert, um den Körper zu entgiften entfernt Giftstoffe durch Methoden der Einführung oder Reduktion bezeichnet. Das Spektrum für Detox-Diäten ist breit, aber in der Regel diese Diäten versuchen, freie Radikale und Schadstoffe, die im Laufe der Zeit im Körper ansammeln entfernen. Mit einer Detox-Diät, sind Giftstoffe in der Lage, den Körper durch Eliminierung verlassen und schwitzen schneller. Dies wird allgemein durch erhöhte Wasseraufnahme, fettreduziert und Salzkonsum, erhöhte Zufuhr von Ballaststoffen und selektive Proteinzufuhr erfolgen. Viele Male, kann eine Detox-Diät mit bestimmten Lebensmittelgruppen abwesend strukturiert werden. Zum Beispiel kann eine Diät erfordern die vollständige Eliminierung von Milch oder Fleisch. Einige gehen sogar so weit, nur Obst, Gemüse und Tee bestehen oder Wasser kann getrunken werden. Solche Diäten sind in der Regel auf einen kurzen Zeitraum begrenzt und kann gefährlich sein, wenn sie nicht richtig durchgeführt. Die sicherste und effektivste Detox-Diät ist eine, die fettarm und reich an Ballaststoffen ist.

Vorteile einer Low-Fat, High-Fiber Detox Diät


Unsere Welt ist zunehmend auf dem synthetischen und unnatürlich, und unsere Körper sind ständig mit Giftstoffen bombardiert. Diese Toxine nicht nur die Lebensqualität beeinträchtigen, sondern auch Langlebigkeit verringern. Die Lebensqualität zu verbessern, ist es wichtig, von Zeit zu Zeit, um optimal arbeiten zu entgiften. Ein paar unmittelbare Ergebnisse der abnehmenden freien Radikale werden erhöhte Energie, verbesserte Stimmung, Verdauungs Regelmäßigkeit, verminderter Appetit und Stärkung des Immunsystems. Weitere langfristige Ergebnisse enthalten ein geringeres Risiko für Krebs und Herzerkrankungen und eine längere Lebenserwartung. Wie bereits erwähnt, eine fettarme, ist ballaststoff Detox-Diät eine der sichere und wirksame Detox-Diäten. Hohe Mengen an Ballaststoffen Hilfe, um den Dickdarm, wo Toxin Aufbau ist am häufigsten zu reinigen, ohne die gefährlichen Nebenwirkungen von Darmreinigung Behandlungen oder Ergänzungen. Dies liegt daran, faserige Lebensmittel sind sperriger und wie sie passieren durch den Darm sie "schrubben" off Toxine. Radikale und Schadstoffe setzen sich an den faserigen Lebensmitteln, so dass sie aus dem Körper. Nicht nur, um faserige Lebensmittel benötigen mehr Speicherplatz, in den Magen, so dass Sie fühlen sich voll, auch nach der Einnahme von weniger Kalorien, aber Stuhlgang passiert häufiger, Beihilfe bei der Gewichtsabnahme. Fat Aufbau wird fast immer die Freisetzung von Giftstoffen aus dem Körper zu verlangsamen, so reduzieren Fettaufnahme wird stark in Toxin Ausbau zu erleichtern. Glücklicherweise ballaststoffreiche Lebensmittel sind in der Regel auch sehr wenig bis gar keine Fett in ihnen haben.

Einstieg


Im Allgemeinen ist eine ballaststoffreiche, fettarme Detox-Diät wird zwischen drei Tagen und drei Wochen dauern. Dieser variiert je nach persönlichen Einschätzung beruht; je höher das Toxizitätsniveau des Körpers sollte die länger die Entgiftung sein. Wenn einmal monatlich erfolgen sollte Entgiftung nicht länger als drei Tage zu verlängern, aber wenn dies das erste Mal detoxing versucht wurde, sollten mindestens zwei Wochen durchgeführt werden. Achten Sie darauf, Pläne mit Ihrem Arzt besprechen, ob Sie bereits bestehenden gesundheitlichen Bedingungen. Zunächst konzentrieren sich auf die Faser. Obwohl es möglich ist, Faserergänzungen, die Getränke und andere Lebensmittel, bei fast jedem Lebensmittelgeschäft hinzugefügt werden kann zu kaufen, ist der menschliche Körper viel stärker auf die Lebensmittel, die von Natur aus enthalten hohe Mengen an Ballaststoffen. Am besten ist es so natürlich wie möglich zu bleiben, wenn entgiftend. Wählen Sie Lebensmittel mit den wenigsten Zutaten möglich, die gewachsen oder mit Pestiziden, Antibiotika oder Zusatzstoffe aufgeworfen wurden. Ganze Früchte und Gemüse sind die beste Kombination von Vitaminen, natürliche Zucker, Antioxidantien und Ballaststoffen. Für Protein, bleiben Sie weg von Fleisch so viel wie möglich für die Dauer des Programms. (Wenn Sie müssen einfach Fleisch, essen sparsam und kaufen das Gras gefüttert oder Freilandhaltung Sorte). Entscheiden Sie sich stattdessen für Nüsse und Hülsenfrüchte. Am wichtigsten ist, trinken mindestens sechs Portionen von Wasser jeden Tag. Tee kann auch eingenommen werden, und die Tees mit höchste antioxidative Zählung sind schwarz oder Grüntees. Wenn gesüßt, nur Honig. Auch versuchen, Low-Impact-Übung einzubauen, um Toxin Vertreibung beschleunigen.