XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Low-Fat hoher Protein-Diät

Low-Carb-Diäten sind sehr beliebt, aber eine wirksame Diät kann die fettarme, proteinreiche Ernährung Plan sein. Kombinieren Lebensmittel, die höheren Proteingehalt, weniger Fett und mit gesunden Menge an Kohlenhydraten sind, hat sich diese Art des Essens wurde als vorteilhaft für die Gewichtsabnahme und Gesundheit.

Warum Protein ist wichtig


Essen regelmäßige und stetige Mengen an Protein in Ihrer Ernährung fühlen Sie sich voller länger, weil Protein länger dauert, bis durch das Verdauungssystem zu bewegen. Wenn Sie das Gefühl voll, sind Sie weniger wahrscheinlich, Snack und verbrauchen leere Kalorien. Protein verwendet auch mehr Energie zu verdauen, mehr Kalorien zu verbrennen. Darüber hinaus kann durch den Verzehr von mehr Protein, bleibt Ihr Blutzucker stabilisiert.

Warum Low-Fat ist wichtig


Eine Ernährung reich an gesättigten Fettsäuren mit mehr potenzielle Risiko für unerwünschte medizinische Bedingungen, wie Herzkrankheiten, Bluthochdruck, Insulinresistenz, Erkrankungen der Gallenblase, Übergewicht und Krebs.

Der Landtag


Eine ausgewogene Plan für Essen fettarm und hohen Protein ist zu versuchen, etwa 25 bis 30 Prozent Eiweiß, 20 Prozent Fett und 45 bis 50 Prozent Kohlenhydrate einnehmen. Im Vergleich zu einer Low-Carb-Diät, die moderate Mengen an Kohlenhydraten in diesem Ernährungsplan mit sehr guten Ergebnissen, nach dem "American Journal of Clinical Nutrition".

Die fettarme Teil der Ernährung sollte bei gesunden Fetten stammen. Zum Beispiel, den Schwerpunkt auf pflanzlichen Ölen, Nüssen, Kokosnüsse und Avocados. In einer 2000-Kalorien pro Tag Diät, würde 20 Prozent gesundes Fett zu 40g sein.

Die Mehrheit der gesunden Protein sollte von hautlosen Huhn, Fisch, Pute, Eiweiß, Gemüse und Rindfleisch, Schweinefleisch und Lammfleisch, solange die Schnitte sind schlank zu kommen.

Vorschläge


Verwenden Sie Essig, Olivenöl, Kräuter und Gewürze anstelle von schwereren Fette beim Würzen und Kochen. Bereiten Proteinen durch Backen, Grillen und Pfannenrühren.