XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ein Anfall ist eine unwillkürliche Muskelkontraktion in Verbindung mit einer Veränderung im Zustand des Bewusstseins, die plötzlich und ohne Vorwarnung auftreten können. Die folgenden Informationen geben spezifische Details zu tonisch-klonischen Anfällen.

Bedeutung


Generell gibt es zwei Arten von Anfällen: primär generalisierte Anfälle und partielle Anfälle. Ein tonisch-klonische wird als primäre generalisierten Anfall, da die elektrische Entladung im Gehirn weit verbreitet.

Ursachen


Oft kann die elektrische Entladung, die einen tonisch-klonischen Anfall verursacht, erbliche Faktoren, schwere Infektionen oder Störungen des Immunsystems, die den gesamten Körper betreffen zugeschrieben werden.

Symptome


Mit tonisch-klonische Krampfanfälle, die Symptome beinhalten typischerweise Gesamt Verlust von Muskelkontrolle und Bewusstlosigkeit. Andere Symptome sind Speichelfluss oder Schaum vor dem Mund, Kieferbeißen, Zunge beißen, und der Verlust der unwillkürlichen Funktionen, wie zum Beispiel Blasenkontrolle oder Atmung.

Typen


Ein tonisch-klonischen Anfall ist eine Art von Krampfanfall auch als Grand-mal-Anfall bekannt; Es ist die beste von Anfällen bekannt wegen seiner extremen und unvergesslichen Muskelkontraktionen.

Wie reagieren,


Während der tonisch-klonischen Anfall, ist die wichtigste Sache zu tun, Schritte unternehmen, um die Person von sich zu verletzen schützen. Ferner, abhängig von der Schwere und der Anamnese, ein Krankenwagen oder auch nicht erforderlich sein.

Behandlung


Die gewählte Behandlungsmethode ist stark abhängig, was die Ursache der Beschlagnahme; eine Reihe von Tests in der Regel erforderlich, um die Ursache zu identifizieren und das Behandlungsverfahren wird dann entsprechend der Ursache zugeschnitten.