XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Röntgentechniker-Ausbildung

Werden Sie ein Röntgen-Techniker können Sie ein paar Arten erfolgen. Im ganzen Land, reichen Schulungsprogramme von der Grundlagen Zertifizierungen, die etwa neun Monate, um einen Hochschulabschluss bis zu vier Jahre lang. Während alle Absolventen in der Lage, die grundlegenden Aufgaben eines Technikers durchführen, werden komplizierter Ausbildung auch andere Formen der Diagnose anzugehen und bereiten Absolventen auf Weiterentwicklung und Spezialisierung.

Typen


Die Ausbildung eines Röntgen-Techniker umfasst zwei große Bereiche: die Interaktion mit den Patienten und den Betrieb von Anlagen. Wenn es um die Kommunikation mit dem Patienten kommt, sind Techniker erwartet, lernen, wie man Zeitpläne erstellen, Richtlinien des Arztes zu folgen, Patientenakten zu erhalten und Schutz der Patienten vor Strahlung. Geräte Training beinhaltet den Umgang mit verschiedenen Geräten, einschließlich Maschinen zur fluoroscopies, CT-Scanner und MRI-Tests durchzuführen.

Eigenschaften


Der einfachste Weg, als Röntgen-Techniker ausbilden soll in einem Hands-on Training-Programm, das zu einer Zertifizierung führt anmelden. Die Absolventen sind qualifiziert, Röntgengeräte, wie mit Kenntnis der Strahlenbiologie, medizinische Ethik und Physiologie zu betreiben, wie gut. Viele Trainingsprogramme können Sie nicht nur Röntgentechniken zu erlernen, sondern auch qualifiziert Sie einige Routinelabortests, einschließlich EKG und EKG durchzuführen.

Potential


Diejenigen, die auf der Suche nach Aufstiegsmöglichkeiten und wollen schließlich in Führungspositionen zu bewegen wäre besser mit einem assoziierten Unternehmen oder Bachelor-Abschluss in der Radiologie zu tun. Neben den Grundtechniken in die Ausbildungsprogramme gelernt, College-Kurse in der Regel entdecken andere, anspruchsvollere Verwendung von Geräten, einschließlich Angiographie und CT-Scans. College-Abschluss bieten auch mehr Möglichkeiten für die klinische Ausbildung, oft in großen Krankenhäusern und spezialisierten Einheiten.

Überlegungen


Abgesehen von tatsächlich statt die Röntgenstrahlen werden die Studierenden auch gelehrt, wie man sie zu entwickeln, die in einigen Schulen verdient sie eine zweite Zertifizierung als Dunkelkammer-Techniker. Studenten über Strahlenschutz, medizinische Terminologie, Pathologie und Anatomie und Physiologie zu lernen.

Expert Insight


Die Absolventen können wählen, eine Zertifizierung durch das American Registry of Radiologische Technologen (ARRT) angeboten werden. Obwohl Zertifizierung ist freiwillig, werden nun mehr Arbeitgeber verlangen sie als Grundlage für die Einstellung neuer Absolventen, da die Zertifizierung erfordert, Weiterbildungskurse und stellt sicher, dass Fachleute auf dem neuesten Stand in neue Techniken und Fortschritte auf dem Gebiet.