XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Gardenella ist eine bakterielle Infektion, die Frauen betrifft. Es ist häufiger als bakterielle Vaginose (BV). Nach Angaben der Feministischen Frauengesundheitszentrum, ist BV die Veränderung der normalen Bakterien in die Vagina einer Frau. Schädliche Bakterien wächst und verändert sich das Gleichgewicht in der Scheide. Dies kann dazu führen, Ausfluss, Geruch, Jucken oder Brennen.

Anleitung


•  Gehen Sie zu ihr Hausarzt oder Gynäkologen. Sagen Sie ihnen, die Symptome bei Ihnen auftreten, wie zum Beispiel mehr Entlastung als normal. Sehen Sie, wenn sie verleihen, dass es Gardenella oder BV.

•  Nehmen Sie ein Antibiotikum, wie Clindamycin oder Metronidazol (Flagyl Markennamen). Es wird die Vagina der anaeroben Bakterien verursacht Gardenella befreien. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass das Medikament eine Metall Geschmack im Mund hinterlassen oder Übelkeit, so nehmen Sie es mit Nahrung.

•  Vermeiden Sie Alkohol während der Einnahme von Metronidazol oder Flagyl. In Kombination mit Alkohol kombiniert wird, kann das Antibiotikum starkes Erbrechen und Übelkeit verursachen.

•  Verwenden Sie ein Kondom, wenn, die Sex während der Einnahme des Antibiotikums. Einige Experten empfehlen, dass Sie aus Sex verzichten gänzlich, bis die Medikamente vollständig sind.

•  Wenden Sie ein Antibiotikum vaginale Creme oder Gel, wenn Sie es vorziehen, die Gardenella topisch zu behandeln. Sie funktionieren gut, aber mehr kosten als das Antibiotikum. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes, wie viel und wie oft zu bedienen.

•  Betrachten Clindamycin, weil nicht nur in einer Sieben-Tage-Vaginalcreme Verfügung, sondern auch als Vaginalzäpfchen, die Sie für drei Nächte zu verwenden.

Tipps und Warnungen


  • Frage Ihren Arzt, wenn er schreibt, die das Antibiotikum Amoxicillin oder Dreibettzimmer Sulfa vaginale Creme Gardenella behandeln. Nach Vaginosis.com, Studien zeigen, dass sie weniger wirksam als andere Medikamente sind.