XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ein Husten ist ein gemeinsames Auftreten bei Kindern, und zeigt eine Reizung der Atemwege. Die Ursachen sind Erkrankungen der Atemwege, Allergien, Asthma und Umwelteinflüssen, wie Tabakrauch und Insektizide. Manchmal ist ein Tages Husten wird schlimmer nachts; andere Husten nur nachts auftreten. Weil ein nächtlicher Husten kann symptomatisch für eine schwere Krankheit sein kann, ist eine genaue Diagnose unerlässlich.

Erkältungen und Allergien


Ein Kind mit einem kalten typischerweise überschüssigen Schleim in den Nasen- und Nebenhöhlen. Nachts kann der Schleim nach unten abfließen seiner Kehle, Auslösen eines Husten. Laut Dr. Greene, Professor und Kinderarzt, sind Erkältungen die häufigste Ursache der nächtlichen Husten bei Kindern. Allergien können auch bewirken, nächtlichen Husten, da sie den gleichen Aufbau von Schleim führen.

Behandlung


Für nächtliche Husten wegen Erkältungen oder Allergien, die American Academy of Pediatrics (AAP) rät, ein Kind extra Flüssigkeiten während des Tages und das Hinzufügen von Feuchtigkeit an die Luft in der Nacht mit einem Kaltnebel Vaporizer. Obwohl viele Husten und Allergie-Medikamente können over-the-counter gekauft werden, die AAP warnt davor, dass sie sehr unterschiedlich in ihrer Inhaltsstoffe und Wirksamkeit, so dass die Eltern sollten immer ihren Kinderarzt zu konsultieren, bevor die Behandlung ihres Kindes mit irgendwelchen Medikamenten.

Kruppe


Kruppe ist eine Entzündung der oberen Atemwege, die die Luftwege gerade unterhalb der Stimmbänder verengt. Es wird von einem markanten Husten, der einen bellenden Dichtung gleicht markiert. Die AAP, dass es häufiger in den Wintermonaten, und betrifft vor allem Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und drei Jahre alt.

Die AAP unterscheidet zwei Arten von Kruppe: krampfhafte und virale. Krampfhafte Kruppe, in der Regel durch eine milde Infektion der oberen Atemwege verursacht, kommt in der Regel auf einmal in der Nacht. Virus Kruppe entwickelt sich aus einer schweren viralen Infektion der oberen Atemwege. Neben der Dichtung artige Rinde, die Atmung wird gearbeitet wie die Atemwege verengen, und die Gefahr ist, dass die Luftröhre wird auch weiterhin so viel, dass das Kind nicht mehr atmen können anschwellen.

Behandlung


Wenn ein Kind erwacht mit Kruppe, die Experten von AAP beraten mit ihm inhalieren warme, feuchte Luft für 15 bis 20 Minuten. Dampf kann auch dazu beitragen, ein Kind mit viralen Kruppe sich besser fühlen, aber es ist nicht so effektiv wie mit krampfartigen Kruppe. Egal, welche Form der Kruppe Eltern vermuten, ihr Kind hat, sagt der AAP ist es unerlässlich, den Kinderarzt sofort anrufen, um sicherzustellen, dass mehr Intervention ist nicht erforderlich. Krampfhafte Kruppe verschwindet meist innerhalb weniger Tage.

Asthma


Nach Angaben der American Lung Association (ALA), Asthma, einer Krankheit, bei der die Atemwege verengen, um Atembeschwerden verursachen, ist der führende schwere chronische Krankheit bei Kindern. Die häufigsten in fünf- bis 17-Jährigen, hat es bestimmte Auslöser, die Übung, Allergien, obere Atemwegsinfektionen, Kälte und Reizstoffe enthalten kann. Ein wiederkehrendes Nacht Husten kann Asthma zeigen, auch in Abwesenheit von anderen klassischen Symptome der Krankheit, wie Keuchen oder Kurzatmigkeit.

Behandlung


Experten an der Mayo Clinic beraten Eltern, den Kinderarzt anrufen, wenn ihr Kind erlebt eine nächtliche Husten Dauer von mehr als ein paar Tage. (Wenn andere Symptome von Asthma vorhanden sind, sollten die Eltern Beratung früher zu suchen). Wenn Asthma diagnostiziert wird, desto AAP besagt, dass das Kind unter der strengen Aufsicht seines Kinderarzt oder einen Spezialisten für die Verwaltung und Kontrolle der Krankheit behandelt werden.