XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Verschiedene Arten von Diät-Nahrungsmittel-Gruppen

Wenn zu Beginn einer Diät, die Entscheidung, welche Arten von Lebensmitteln sind am besten für Sie zu essen, kann schwierig sein. Es gibt unzählige Diäten, die darauf bestehen, dass bestimmte Gruppen von Lebensmitteln vermieden werden sollte oder dass der Großteil der täglichen Kalorien sollten aus einer Lebensmittelgruppe insbesondere kommen. In den meisten Fällen jedoch, essen eine ausgewogene Ernährung, die eine Vielzahl von Lebensmitteln gehört in der Regel die gesündeste Option, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren. Zu verstehen, wie mehrere der wichtigen Lebensmittelgruppen beeinflussen den Körper hilft Ihnen gesunde Entscheidungen zu treffen und dabei zu bleiben Ihre Diät-Plan.

Kohlenhydrate


Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle in jeder Diät. Kohlenhydrate werden verwendet, um Glukose zu erstellen, welcher Kraftstoff den Körper den ganzen Tag hilft. Die Glucose kann sofort verwendet werden oder der Körper kann es in der Leber und den Muskeln zu speichern, bis sie gebraucht wird. Es gibt mehrere bekannte Diäten, die Einzelpersonen zu ermutigen, um die Menge der Kohlenhydrate in der Nahrung, um Gewicht zu verlieren zu begrenzen. Die Mayo Clinic empfiehlt Empfangen 45 bis 65 Prozent der täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten, aber. Für eine gesunde Ernährung, die Gewichtsabnahme fördert, ist es eine gute Idee, vor allem komplexe Kohlenhydrate und die, die höher an Ballaststoffen sind, wie Vollkornprodukte, Gemüse, Früchte und Bohnen essen. Raffinierte Kohlenhydrate, die verarbeitet wurden, sollten vermieden werden, da das Verfahren, das sie verfeinert entfernt wichtige Nährstoffe, wie Ballaststoffe, B-Vitamine und Eisen. Raffinierte Kohlenhydrate in Lebensmitteln wie Kekse, Kuchen, weißer Reis und Weißbrot gefunden werden.

Fats


Entgegen dem, was einige Diät glauben, nicht alle Fette sind schlecht für Sie. Einige Fette tatsächlich erforderlich, den menschlichen Körper zu erhalten. Fette fördern die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und helfen bei der Wartung und Funktion der Zellmembranen. Sie spielen auch eine Rolle bei der Stärkung des Immunsystems. Jedoch ist die Energie in Fett in einer äußerst konzentrierten Form. Es gibt fast doppelt so viele Kalorien in einem Gramm Fett, wie es in einem Gramm Kohlenhydraten oder Protein. Zusätzlich gibt es bestimmte Arten von Fett, wie gesättigten und trans-Fettsäuren, die Cholesterin und das Risiko einer koronaren Herzerkrankung erhöhen. Gesättigten und Transfettsäuren können auch zu Gewichtszunahme führen und sollte so weit wie möglich vermieden werden. Als Ergebnis sollte Lebensmitteln wie Butter, Margarine, Backfett und tierische Fette in einer gesunden Diät beschränkt. Nach der Mayo Clinic, sollten Erwachsene ihre tägliche Fettaufnahme auf zwischen 20 und 35 Prozent ihrer täglichen Kalorien zu beschränken. Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, wählen Sie gesunde Fettquellen, wie Nüsse, Kokosnüsse, Avocados, Samen und Olivenöl.

Protein


Proteine ​​sind ein wichtiger Baustein der jedem Organ, Zelle und Gewebe im menschlichen Körper. Sie bauen auf einer regelmäßigen Basis und muss ersetzt werden, so dass Protein sollte machen einen erheblichen Teil Ihrer Diät, um die Ebenen hoch in Ihrem Körper zu halten. Wenn Protein eingenommen wird, wird sie in Aminosäuren, die gespeichert und später verwendet, um Protein zu ersetzen, wo nötig umgewandelt. Gemeinsame Lebensmittel, die Eiweiß enthalten sind Fleisch, Fisch, Geflügel, Bohnen, Eier, Nüsse, Milchprodukte, Getreide und einige Früchte und Gemüse. Vegetarier können eine erhebliche Menge an Protein aus Tofu und andere Soja basierende Nahrungsmittel zu erhalten. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention, die empfohlene Tagesdosis von Protein für Frauen Alter von 19 bis 70 und oben ist 46 Gramm, während Männer in der gleichen Altersgruppe sollte 56 Gramm Eiweiß täglich zu konsumieren. Während Protein ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung, sollten diejenigen, die arbeiten, um zu verlieren oder ihr Gewicht sind suchen fettarme Formen des Proteins. Wählen Sie fettarme oder fettfreie Milch und Käse. Verwenden Sie Eiweiß oder Eierersatz, wenn möglich, und entscheiden sich für mageres Fleisch. Schneiden Sie sichtbares Fett weg und die Haut entfernen von Geflügel wie Huhn und Pute. Wenn Fisch essen, wählen Sie diejenigen, die reich an Omega-3-Fettsäuren, wie Lachs, Hering und Forelle reich sind, weil sie den zusätzlichen Vorteil der Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen und Cholesterin und kann niedriger Blutdruck sowie zu helfen.