XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Atypische Zellen in der Prostata

Die Prostata ist ein Zubehör Drüsenstruktur, die Teil der männlichen Geschlechtsorgane ist. Es umgibt die Harnröhre, bevor es durch den Penis passiert. Die Drüse liegt vor dem Mastdarm, was erklärt, warum es durch digitale rektale Untersuchung untersucht. Digitale rektale Untersuchung beinhaltet das Einfügen eines geschmierten behandschuhten Finger in das Rektum eines männlichen Patienten, um für eventuelle Anomalien in Form, Kontur und Konsistenz der Drüse zu fühlen. Normalerweise sollte es etwa 4 cm 4 cm sein und gummiartig und glatt, ohne Zärtlichkeit fühlen. Anomalien könnten ungewöhnliche Zellwachstum in der Prostata zu vertreten. Um Zellanomalien von Prostatagewebe zu bewerten, muss ein Arzt eine Biopsie zur Untersuchung durch einen Pathologen zu nehmen. Prostatitis, benigner Prostatahyperplasie oder Prostatakrebs: Abnorme Zellen in der Prostata kann drei Krankheiten hinweisen.

Prostatitis


Prostatitis beschreibt eine entzündete Prostata am häufigsten durch eine Infektion. Akute Prostatitis ist am häufigsten bei jungen Männern und chronische Prostatitis ist bei älteren Männern häufiger und schlägt vor, Obstruktion der Harnwege. Unter dem Mikroskop Prostatitis eine Fülle von weißen Blutzellen in der Prostata aufweisen wird. Die Prostata wird empfindlich gegen Berührung während einer digitalen rektalen Prüfung.

Benigne Prostatahyperplasie (BPH)


BPH ist eine häufige Erkrankung bei Männern, während sie altern. Laut "Smiths Allgemeine Urologie", im Alter von 80 etwa 90 Prozent der Männer haben BPH. Der Zustand wird durch die Proliferation von Drüsenzellen der Prostata verursacht die Drüse zu wachsen und behindern Harnausflussbehinderung.

Prostatakrebs


Prostatakrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei amerikanischen Männern gefunden und Inzidenz mit dem Alter zunehmen. Wenn ein Arzt den Verdacht Prostatakrebs basierend auf digitale rektale Untersuchung, er wird wahrscheinlich eine Biopsie, um weiter zu evaluieren, die zellulären Bestandteile der Drüse. Unkontrollierte Wachstum von Drüsenzellen verursacht Krebs. Afro-amerikanische Männer sind am stärksten gefährdet der Entwicklung von Prostatakrebs, und in früheren Zeiten als weiße Männer. Alle Menschen sollten eine Routine Prostata-Untersuchung von seinem Arzt durchgeführt.