XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Es gibt keine Heilung für Ekzeme, aber Sie können helfen, die schlimmsten Ausbrüche zu verhindern und beruhigen die Haut Ihres Babys, wenn es passiert.

Anleitung


•  Überprüfen Sie alle Tags auf Kleidung, Decken, und jeder andere Stoff, der in der Nähe der Haut des Babys ist. Wenn es nicht 100 Prozent Baumwolle, sollte das Baby nicht tragen. Polyester ist besonders irritierend.

•  Das Wichtigste, was Sie tun können, um Säuglings-Ekzem helfen ist waschen Wäsche des Haushalts in Reinigungsmittel, das frei von allen Düften und Farbstoffen ist. "Alles frei und klar" ist preiswert und gut funktioniert, tut so Purex frei von Duftstoffen.

•  Trim Fingernägel jeden zweiten Tag, und wenn das Baby Kratzer in der Nacht, decken Hände mit langen Socken. Wenn das Baby zieht sie ab, können Sie Sicherheitsnadel sie den Ärmeln.

•  Halten Sie die Haut des Babys mit Feuchtigkeit versorgt. Eveeno Lotion funktioniert wirklich gut, aber auch das gute alte Vaseline (die parfümfrei Art!)

•  Wenn das Baby schläft in deinem Bett, tauschen Sie Ihre Shampoos und andere Pflegeprodukte für parfümfrei auch. Dadurch wird verhindert, Säuglings-Ekzem Ausbrüche.

•  Wenn Sie derzeit nicht besitzen Haustiere, möchten Sie vielleicht warten, bis Ihr Baby ist ein wenig älter und hat die Ekzeme entwachsen, bevor Sie eine zu bekommen, wie Tierhaare kann manchmal Ausbrüche verursachen.

•  Verzichten tragen Parfüm oder Köln jeglicher Art, und sicherzustellen, dass jeder in Ihrem Haushalt wird das gleiche tun. Wenn die Leute wollen, um Ihr Kind zu halten, fragen sie, ob sie tragen kein Parfum, bevor sie es tun. Das klingt extrem, aber Parfüm können schwere Ausbrüche verursachen.

Tipps und Warnungen


  • Ekzem wird wohl auf seine eigene verschwinden in ein paar Jahren. Offensichtlich kann es schwierig sein, zu verhindern oder loszuwerden, sei nicht zu hart zu dir selbst darüber. Just do das Beste, was Sie können.
  • Wenn das Ekzem schwerwiegend ist, müssen Hausmittel nicht immer helfen. Sie haben, um Ihr Baby in einen Dermatologen zu nehmen. Warten Sie nicht zu lange. Dies wird aus eigener Erfahrung gesprochen.