XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Ihr Körper reagiert auf einen Stapel unbezahlter Rechnungen ebenso wie für ein brüllender Grizzlybär hat: durch Sekretion von höheren Konzentrationen von Cortisol und Noradrenalin. Noradrenalin erhöht die Herzfrequenz und gibt Zucker für die schnelle Energie, während Cortisol hilft bei der Erinnerung, die Funktion des Immunsystems und Toleranz gegenüber Schmerzen. Während diese körperlichen Veränderungen werden Sie in "Kampf oder Flucht" Situationen zu helfen, sie mit der Zeit zu großen gesundheitlichen Problemen führen. Wenn Sie unter Dauerstress sind, sollten Sie Schritte unternehmen, um Ihre "Stresshormon" Spiegel zu senken.

Chronischer Stress


Viele Leute finden, dass das Niveau der Stress in ihrem Leben hat zugenommen, während die Fähigkeit, mit Stress umzugehen hat es nicht. Die schlechte Nachricht ist, dass die körpereigene Stresshormone können verursachen oder verstärken Erkrankungen wie Depressionen, Schlafstörungen Probleme, Verdauungsstörungen, Herzerkrankungen und Autoimmunerkrankungen. Nicht diagnostizierte Schmerzen könnte eine Folge von Stress, wie könnte Ausschläge und Schwierigkeiten zu verlieren Bauchfett Haut. Die gute Nachricht ist, dass die mögliche Heilung liegt in Ihren Händen.

Alles, was Sie tun können, um Ihren Körper nach unten von seinem Kampf-oder-Flucht-Reaktion bringen wird helfen, Sie gesund zu halten. Martha Davis, Elizabeth Robbins Eshelman und Matthew McKay, Autoren von "The Entspannung & Stress Reduction Workbook" tout die folgenden gehören zu den nützlichsten Aktivitäten: progressive Entspannung, Selbsthypnose, Meditation, Bewegung und tiefes Atmen.

Natürliche Wege zur Erleichterung finden


Während progressive Entspannung, die Sie angespannt und entspannen Sie Ihre Muskeln, beginnend mit den Händen oder Füßen, und bewegt im ganzen Körper. Bis Sie fertig sind, kann Ihr Körper eine besonders komplette Gefühl der Entspannung zu spüren.

Selbsthypnose ist eine Möglichkeit, sich entspannende Vorschläge, die Sie folgen, wenn die Sitzung beendet ist zu geben. Um einen aufnahmefähigen Zustand geben, viele Praktizierende vorstellen, eine Treppe herabsteigend oder mit warmen Wellen des Ozeans gewaschen. MP3s und CDs können helfen, führen Sie diesen Vorgang.

Meditation ist ein Prozess, der Beruhigung und Konzentration des Geistes. Von Kulturen auf der ganzen Welt praktiziert wird, nimmt der Meditation eine Vielzahl von Formen. Ein Arzt kann in der legendären Lotus-Position zu meditieren sitzen, aber er kann auch gehen, essen, singen, oder einfach nur aufmerksam auf seine Umgebung. Der Punkt ist, Ihre Meinung über die störend und belastenden Gedanken des täglichen Lebens zu nehmen.

Übung kann in Form von Wandern, Joggen, Yoga nehmen, Ausflüge in die Turnhalle, oder was auch immer für Sie arbeitet. Das Wichtigste ist, es regelmäßig zu tun. In der 1998 Ausgabe des New England Journal of Medicine, Bruce S. McEwen, Ph.D. 15. Januar schreibt: "Von all den Dingen, die wir tun können, um Stress zu senken ... Übung scheint zu sein, die effektivste, zusammen mit einer vorsichtigen Diät."

Tiefes Atmen ist eine einfache Entspannungstechnik, die fast überall praktiziert werden kann. Konzentrieren Sie sich auf die Atmung durch die Nase ein und durch den Mund aus und füllt den Bauch statt der oberen Brustbereich. Viele Praktiker raten zu zählen, wie Sie atmen. Joan Borysenko, Ph.D., Autor für Prevention.com empfiehlt eine einfache Gabe von "Kreis Atmen", die angenehme Visualisierungen (siehe Ressourcen) enthält.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Techniken, die Zeit nehmen, das eigene Unternehmen und die Gesellschaft von Freunden und Familie genießen kann helfen, wieder jene "Stresshormon" auf ihr normales Niveau. Schalten Sie den Computer, Musik hören, Sex haben, rufen Sie Ihren besten Freund - alles, was dazu beitragen, die ungesunde Zyklus der Stress brechen.