XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Wie Neck-Krämpfe durch Kiefergelenk verursacht

Kiefergelenk Störung, besser bekannt als Kiefergelenk genannt, ist eine Erkrankung, die bewirkt, dass der Kiefer zu einer Seite anstatt bewegen ruhen quadratisch. TMJ bringt eine Schar von Symptomen wie Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, verringert Kieferbewegung, Rücken- und Nackenschmerzen und Ohrensausen. Darüber hinaus sind Nackenkrämpfe nicht ungewöhnlich für Menschen mit Kiefergelenk. Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um den Hals Spasmen von Kiefergelenk zu vermeiden.

Anleitung


•  Siehe Ihren Zahnarzt über Ihre Kiefergelenk. Selbst wenn Ihr Arzt hat Ihr Kiefergelenk diagnostiziert, sollten Sie sehen ihn wieder über die Nackenkrämpfe, besonders, wenn sie im Laufe der Zeit verschlechtert haben. Ihre Symptome und Behandlungen sollten von Ihrem Zahnarzt regelmäßig überwacht werden.

•  Sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt über das Erhalten eines Bissplatte. Dies ist eine maßgeschneiderte Platte, die in den Mund passen, entweder auf den oberen oder unteren Zähne, wodurch eine flache Oberfläche gegen die gegenüberliegenden Zähne. Wenn Sie ballen oder mahlen die Zähne, da viele mit Kiefergelenk zu tun, wird der Druck gleichmäßig auf alle Zähne und über den gesamten Kiefer verteilt werden. Dies trägt dazu bei starkem Druck auf einem bestimmten Teil des Mundes werden, die auf den Hals Spasmen führenden kann entlasten. Es ist zwar kein Allheilmittel, da der Druck ist immer noch da, hilft es, die Symptome zu mildern.

•  Massieren Sie Ihre Kiefer täglich. Dies wird helfen, die Muskeln im Bereich Entspannung und Spannung, die die Symptome des Kiefergelenks verschlechtert lindern. Sie können auch einen Termin mit einem professionellen Masseur und informieren sie, dass Sie möchten, dass sie auf Ihren Kiefer und Nacken zu konzentrieren. Es gibt sogar masseusen in TMJ Massage, die ausgelegt ist, um die Schmerzen und Symptome der Bedingung in Zusammenhang lindern spezialisieren.

•  Verbrauchen weiche Nahrung und Flüssigkeiten für ein bis zwei Wochen, wenn Sie erleben häufige Halskrämpfe. Dadurch erhalten Sie Ihren Kiefer eine Chance, für einen längeren Zeitraum ruhen. Da die Nervenenden in den Kiefer auf den Nacken verbunden ist, werden Sie weniger Nackenschmerzen und Krämpfe auftreten als Folge von den übrigen.

•  Führen Kiefer Übungen, um Schmerzen zu lindern und fördern die richtige Ausrichtung. Versuchen Sie, Ihren Kiefer halten ausgerichtet, wie Sie öffnen und schließen Sie Ihren Mund. Wenn Sie Ihren Kiefer bemerken Verschiebung zu einer Seite, versuchen, die Fehlausrichtung zu korrigieren. Es hilft, diese Übungen vor einem Spiegel durchzuführen.

•  Strecken Sie Ihre Kiefer und Hals täglich. Öffnen Sie den Mund so weit wie Sie können mehrmals. Legen Sie den Kopf in Richtung der rechten Schulter, Dehnung der linken Seite des Halses. Wiederholen Sie den Hals strecken, aber dieses Mal strecken die rechte Seite des Halses.

•  Übernehmen feuchte Wärme, um Ihren Hals und Kiefer. Diese werden sich entspannen die Bereiche und fördern die Durchblutung.

•  pflegen gute Körperhaltung während des Tages. Slouching und gebeugt können Nackenkrämpfe durch Kiefergelenk verursacht verschärfen. Schützen Sie Ihren Körper mit der richtigen Körperhaltung den ganzen Tag lang.

Tipps und Warnungen


  • Wenn Sie besonders intensiv oder erweiterten Nackenkrämpfe auftreten, sofort einen Arzt aufsuchen.
  • Kiefergelenk wird häufig im Zusammenhang mit Stress. Integrieren Sie Atem- und Entspannungstechniken in Ihren Alltag in dem Bemühen, Stress zu minimieren.
  • Nicht kauen Kaugummi, wie es TMJ Symptome verschlimmern.