XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Evoxac ist ein cholinerger Agonist ist der Ober für Cevimelin. Evoxac wird verschrieben, um Mundtrockenheit mit Sjögren-Syndrom zu behandeln. Wie bei allen verschreibungspflichtigen Medikamenten, können Nebenwirkungen bei der Verwendung Evoxac auftreten.

Side Effects


Die häufigsten Nebenwirkungen bei der Verwendung Evoxac sind Übelkeit, Erbrechen, Diarrhoe, vermehrtes Schwitzen (übermäßiges Schwitzen), Hautausschlag, Kopfschmerzen, Benommenheit, Hitzewallungen, Sehstörungen, Schlaflosigkeit, Schnupfen und Husten.

Schwerwiegende Nebenwirkungen


Evoxac hat das Potenzial, was zu schweren Nebenwirkungen wie Atembeschwerden, Fieber, Halsschmerzen, häufiges Wasserlassen und Gelenk- oder Muskelschmerzen. Dies ist nur eine unvollständige Liste der Nebenwirkungen. Kontaktieren Sie einen Arzt, wenn anormale Symptome bemerkt werden.

Seltene Nebenwirkungen


Seltene Nebenwirkungen, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern während der Einnahme Evoxac gehören Brustschmerzen, Herzrhythmusstörungen (unregelmäßiger Herzschlag), Gelbsucht (Gelbfärbung der Augen und / oder Haut), Bauchschmerzen, Blutergüsse, Blutungen und Stimmungsschwankungen.

Drug Interactions


Evoxac hat das Potenzial, mit anderen Medikamenten interagieren. Informieren Sie den Arzt, wenn derzeit die Betablocker einnehmen, selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRIs) oder Antidepressiva.

Vorsichtsmaßnahmen


Während der Einnahme Evoxac sollten Patienten mit Asthma, Bronchitis, chronisch-obstruktiver Lungen (COPD), Lebererkrankungen, Herzerkrankungen, Nierensteine ​​und Gallensteine ​​Ärztin eine bereits bestehenden medizinischen Bedingungen, um Nebenwirkungen zu vermeiden informieren.