XXXXX.com  Home
Modifymyscion.com  Hauptseite

Arten von Pinworms

Pinworms werden auch als Fadenwürmer bekannt. Dieser Wurm kann den Darm des Menschen infizieren und sind am häufigsten bei Kindern. Pinworms können Juckreiz des Mastdarms, einer kriechenden Gefühl im Rektum verursachen und kann zu Narbenbildung durch Kratzen führen. Laut Falsche Diagnosis.com, ist eine Madenwurm-Infektion die häufigste Art von Wurm-Infektion in den Vereinigten Staaten. Mehrere Arten von pinworms kann infizieren Kinder und Erwachsene.

Rundwürmer


Der Madenwurm ist eine häufige Form der Fadenwurm. Ein Fadenwurm ist ein Fadenwurm und hat einen runden Körper. Einige Spulwürmer, die Menschen infizieren sind groß genug, um mit dem bloßen Auge gesehen werden und einige sind durch ein Mikroskop sichtbar. Die meisten Rundwurm-Infektionen auftreten, wenn eine Person in Kontakt mit infizierten Boden geht, die Übertragung der Spulwurmeier zum Mund oder durch die Haut. Spulwurminfektion kann gesundheitliche Probleme beim Menschen verursachen.

Hakenwürmer


Hakenwürmer sind eine Art von Madenwurm-Infektion, die dazu führen können unerwünschte beim Menschen als auch Tiere betrifft. Der Hakenwurm kann zu Symptomen wie Durchfall und Bauchkrämpfe verursachen und kann zu schweren beim Menschen. Säuglinge, Kleinkinder, Schwangere und Menschen, die an Unterernährung leiden, sind einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Komplikationen von einem Hakenwurm-Infektion. Hakenwürmer sind am häufigsten in den warmen, tropischen Klimazonen und können so viele wie 1 Milliarde Menschen weltweit zu infizieren. Hakenwürmer sind für den Menschen durch den Kontakt mit Larven mit Hakenwürmern infiziert übertragen. Die meisten Menschen infizieren sich mit Hakenwürmern, indem er auf die Larven mit nackten Füßen.

Peitschenwurm


Der Peitschenwurm ist ein Parasit, der eine unverwechselbare Form hat. Peitschenwürmer sind lang, dünn und haben einen peitschenförmigen Gestalt. Menschen können sich infizieren Peitschwürmern geworden durch die Einnahme der Eier des Parasiten durch den Kontakt mit der Haut oder durch Nahrungsaufnahme. Laut Falsche Diagnosis.com sind Peitschenwurm-Infektionen am häufigsten in den Vereinigten Staaten in den warmen, feuchten Gebieten. Kinder werden am häufigsten mit Peitschenwurm infiziert, obwohl Menschen jeden Alters können infiziert werden. Peitschenwurm-Infektionen können schwerwiegend sein, was zu einem Zustand wie Rektumprolaps, die blutigen Durchfall hervorrufen kann bekannt.